Play
Prev
Next

Willkommen beim Gedankenbörsen-Blog

Der Gedankenbörsen-Blog besteht seit 2006. Aktuell ist ein Schwerpunkt die bauliche Veränderung in Zürich, aber auch anderen Gegenden der Schweiz.


Glarus

Der Kanton Glarus ist ein schönes Ziel, um sich auszuruhen von der hektischen Stadt / und Arbeitswelt. Er ist ein Pionierkanton der Industrialiserung und beherbergt eine wunderbare Bergwelt.


Almaty (Kasachstan)

In drei Jahren Aufenthalt sammelten sich so einige eindrückliche fotografische Dokumente. Ein Teil davon ist in den Archiven des Blogs einzusehen, Weitere Aufnahmen findet man auf

Fraktal-Design

Architektur Experimente

Bauexperimente wie sie in der Schweiz nicht zu sehen sind! Ein mehrstöckiges Architekturexperiment in der grössten Metropole Kasachstans, einer aufstrebenden Stadt.


Good bye Lenin!

Die Überbleibsel des Sowjetimperiums üben eine grosse Faszination aus. Der Gedankenbörsen-Blog widmet sich oft dieser Faszination und Sammelt Sowjet Relikte!

    18. September 2006

    :::Waffen zum 3ten:::

    Geschrieben von R.Wiedenmeier in politik, schweiz
    • Heute wurden 82 Sturmgewehre gestohlen.
    • Heute hat die Schweiz zum grössten Rüstungseinkauf der letzten 10 Jahre zugestimmt.

    Hr.Jenny und Fr.Fetz engagieren sich stark bei der Diskusion Armeewaffen Zuhause Ja oder Nein. Das Problem wäre aber noch nicht gelöst, wenn alle Ordonanzwaffen im Zeughaus abgegeben würden, denn von den 2 mio Waffen in den schweizer Haushalten stammen nur 500’000 von der Armee.
    Aus dem “Echo der Zeit“vom 14.09.2006, einer Sendung des DRS habe ich einen kleinen Ausschnitt zum anhören :

    2 Kommentare

    1. #1
      mar
      19. September 2006 um 07:47

      bin froh um jede waffe – die weggesperrt wird. anita fetz will ja nur die muniution im zeughaus lassen.

    2. #2
      Fabian (Pseudoblog)
      19. September 2006 um 10:03

      “von den 2 mio Waffen in den schweizer Haushalten stammen nur 500′000 von der Armee”

      Na, sag ich doch! Die ganze Diskussion hat keinen Zweck, weil keine der vorgeschlagenen Lösungen Probleme löst. Verursacht nur Kosten! Und wie gesagt, ich halte nach wie vor den Menschen für die Waffe.

      Es gibt wahrlich wichtigere Themen zu diskutieren, wichtigere politische Beschlüsse zu fassen.

    Einen Kommentar schreiben

    • Der Blog

      Der Gedankkenbörsen-Blog besteht bereits seit dem Jahre 2006 und wird von Rafael Widenmeier geschrieben.
    • Stock Photography

    • Über

      Wiedenmeier