Ich habe mich in letzter Zeit immer mit einer sich langsam aufbauenden Seite & Blog herumgeschlagen, wusste nicht, woher das Problem kam. Vermutlich einfach, weil ich eine grosse Menge Daten , wie auch Film und Bildmaterial auf dem Server habe. Bei meinem Hoster „Hostpoint“ habe ich nachgefragt, ob es eine Möglichkeit gäbe, das Worpress etwas schneller laufen zu lassen…

host_logo.jpg

und Tatsächlich konnte eine Veränderung mit Zügeln der Seite auf einen anderen Server herbeigeführt werden. Ich muss sagen, der Service und die Kommunikation mit Hostpoint ist sehr gut und professionell, vor allem, weil ich in Technischen Fragen bloss über Amateurwissen verfüge. Jetzt hoffe ich, dass die Geschwindigkeit so bleibt und ich in Ruhe weiter an meinen Texten schreiben kann und mich auf meine Umsiedelung vorbereiten kann.

Links zum Thema:

12 Kommentare
  1. P4X
    P4X sagte:

    du bist allerdings der erste zufriedene kunde, den ich kenne… sonst springen die leute bei hostpoint in scharen ab.

  2. rafael
    rafael sagte:

    @P4X: Es gab immer wieder mal kleinere Kritikpunkte, insgesamt stimmt die Performance aber. Und das Unternehmen ist mir irgendwie sympathisch. Apropos sympathisch, dein Buch zum Blog scheint eine spannende Sache zu sein.

  3. log
    log sagte:

    Ich habe auch schon um einen wechsel gebeten, die sagen das können Sie nicht. Gallery2 von Menalto ist gähnend langsam, mein phpbb Forum ist schlecht erreichbar usw. also ich bin nicht zufrieden mit Hostpoint. und es werden immer mehr…

  4. roger
    roger sagte:

    ich möchte zum thema ladegeschwindigkeit bei hostpoint nur folgendes bemerken. wie haben eine community-site mit dem cms phpkit gemacht. die seite ist logischerweise immer grösser geworden und hatte immer mehr plugins. die ladegeschwindigkeiten waren von anfang an bereits schlecht und ich zu ungeschickt und unwillig, diese und viele andere sites umzuziehen.

    das fass ist aber schon lange voll:
    unsere haupt site http://www.bf.swizz.net/bf/include.php?path=start.php

    hier nun zwei praktisch identische sites, einmal bei hostpoint gehostet, das andere mal bei metanet, wobei metanet rund 6-7x günstiger ist. einziger grosser unterschied: hostpoint 30gb webspace, metanet 9gb.

    man vergleiche:
    hostpoint: http://www.oil.swizz.net/oil/include.php?path=start.php
    metanet: http://www.oil.swizz-community.net/oil/include.php?path=start.php

    vollständigkeitshalb er möchte ich erwähnen, dass einige bilder von der bei metanet gehosteten site aber direkt von hostpoint geladen werden, was aber ladetechnisch nichts zur sache tut. wie gesagt, die site ist heute prkatisch identisch. die ladezeiten unterscheiden sich aber *immer* um den faktor 30-100fach. bei unserer hauptsite http://www.bf.swizz.net/bf/include.php?path=start.php mussten wir teilweise ladezeiten im minutenbereich in kauf nehmen, nur weil ich zu technisch überfordert war, unsere site anderswo zu hosten.

    telefonische anfragen wurden immer abgeblockt mit der aussage, dieses cms wäre sicher grottenschlecht und müsste überprüft und überarbeitet werden. es würde nicht an hostpoint liegen und alle anderen sites auf diesem server würden sehr gut laufen.

    nun, nachdem die migration dieser einen seite funktioniert hat, kann sich jeder selbst ein bild machen.

  5. Puk
    Puk sagte:

    Du bist beim Support ECHT durchgekommen? Unglaublich! Meine üblichen Erlebnisse: 5x versuchen, davon zuerst 4x aus der Warteschlange fallen (teils nach 15 Minuten), dann nochmals 20 Minuten in der Schlaufe und mit Glück einen Supporter dran, der nett ist (ob er auch kompetent ist? Noch mehr Glückssache). E-Mails werden prinzipiell erst nach 12-24 Stunden beantwortet; wenn man keine Standardfrage hat, gehts auch mal 48-72 Stunden. Punkto Support und Kommunikation ist Hostpoint also wie bei der Performance eine absolute Nullnummer. G-R-A-U-E-N-H-A-F-T, nervtötend, ein Fall für den Kassensturz, wenn nur Hosting nicht als sowas „Technisches“ betrachtet würde. „Der grösste Provider nimmt seine Verantwortung nicht wahr“ wäre die Story. Mag sein, dass viele zufrieden sind – ein statischer Auftritt, der keine Performance braucht und jede Woche mal ein paar Stunden down sein darf, ist bei Hopo sicher gut aufgehoben. Es ist wie bei Cablecom: So lange es läuft, ist alles gut. Sobald es aber auch nur kleine Probleme gibt, gute Nacht, lerne schwimmen und rechne nicht mit kompetenter Hilfe – und darunter verstehe ich nicht leeres Geschwätz, es werde in Zukunft besser werden. Noch EIN grösseres Problem und ich bin weg dort.

  6. Kalok
    Kalok sagte:

    Hostpoint ist zur Zeit der absolute Horror
    mails scheinen sich einfach in Luft aufzulösen ohne
    dass der Versender oder der Empfäner was merkt.
    Nur dass halt der Versender auf eine Antwort oder
    Bestellung wartet – ewig.

  7. Bettina//Mireille
    Bettina//Mireille sagte:

    Na aber Hallo? Eure Probleme möchte ich nicht haben.
    Ich bin seit 2 Jahren bei Hostpoint und ich habe bis jetzt noch kein einziger Serverausfall gehabt, ich komme beim Support immer durch, sie können einem wirklich helfen und ich bin total zufrieden. Ausserdem sind sie kein Hoster der einfach mal stehen bleibt, nein sie führen immer wieder neue sachen ein und dies ist toll.
    Ich bin ein stolzer Hostpoint Kunde =)

  8. peter
    peter sagte:

    Hostpoint ist mit Abstand die mieseste, unfähigste, servicemässig schlechteste, unperfomanteste, nervtötendste, geschäftsschädigendste firma, mit der ich je etwas zu tun hatte – würde ich von meinen webseiten bei hostpoint leben, würde ich die in grund und boden klagen! pah, hostpoint ist für’n arsch. die führen immer wieder neue sachen ein… ja, genau: die laufen dann 4 monate lang nicht, support ist völlig überfordert etc. und dafür verlangen die auch noch geld.

  9. Urs
    Urs sagte:

    Ich hab alle Hostings bei Hostpoint gekündigt. Die Gründe sind: Telefon Support, noch nie durchgekommen… ich war bis zu 30minuten auf der warteschleife und das ca. 10 mal, nie durchgekommen!!! Die Produktebeschreib von Hostpoint besagt das es kostenloser Telefonsupport hat, naja kostenlos vielleicht jedoch nicht besetzt! Die performance ist enorm schwach, nicht mal ein deutscher hoster ist so langsam wie hostpoint! Support per email, meistens inner 24h, sollte heutzutage auch schneller gehen.
    Das sind meine Gründer welche ich meine 20 Kundendomains auf einen Deutschen Server gewechselt habe!!!

    Der Dino Ciampi von Hostpoint wird wohl der einzige Mitarbeiter dort sein, oder?

  10. Bettina/Mireille
    Bettina/Mireille sagte:

    Jetzt bin ich schon seit 5 Jahren bei ihnen und immernoch zufrieden.
    Serverausfälle gibt es höchstens einmal im Jahr und werden sofort behoben.
    Perfekter Support ;)

  11. Mona
    Mona sagte:

    Ist halt schon immer eine schwierige Sache, den richtigen Hoster zu finden. – Denn schlussendlich lässt sich über vieles Hinweg blicken, solange der Support einigermassen reibungslos funktioniert. Das Thema ist ja schon ein wenig älter… und ich könnte mir ja vorstellen, dass sich Hostpoint in der Zwischenzeit bestimmt auch verbessert hat (weil sich so viele Kommentatoren über den Support beschwert haben). – Aber so als kleiner Tipp wäre vielleicht http://www.hostingtipp.ch ganz interessant. Da hat man die Möglichkeit, verschiedene Provider zu Vergleichen. Obwohl… auch ein solcher Vergleich kann einem nicht immer vor einem „schlechten Support“ schützen. Nur von Metanet weiss ich aus Erfahrung, dass der Support wirklich „rasend schnell“ ist =)

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*