Etwas, das die Welt nicht braucht. Das Nespresso-System von Nestle, welches ich mehrere Jahre selber benützt habe, jetzt aber endgültig verabschiedet habe. Die Kapseln sind aus Aluminium. Ich habe sie immer schön in den Abfall geschmissen, was sogut wie alle Anderen auch tun. Nespresso behauptet noch jetzt, dass eine Rücklaufquote von etwa 50 Prozent besteht. Ich glaube das nicht!

00751.gif 00750.gif00747.gif00746.gif00712.gif00709.gif00708.gif00707.gif00706.gif00676.gif00674.gif

Eine Kapsel Kaffee kostet 47 Rappen.Das summiert sich ziemlich, wenn man das aufs Jahr hochrechnet.

Wenn Sie jeden Tag 4Nespresso Kapseln verbrauchen, und dies auf zwei Jahre summieren, dann können Sie sich von dem Preisunterschied zu herkömmlichem Kaffee, jedes zweite Jahr eine neue Kaffeemaschine für über Fr. 978.- kaufen.
So hätten Sie immer Garantie auf der Kaffeemaschine…..

Der Religionsähnliche Kult, welcher aus Nespresso gemacht wir schreckt mich ab. Besuchen Sie doch mal die Wesite Link.

00185530.jpg

Deshalb ist meine Kaffeemaschine jetzt ruhiggestellt.

produktbild_gross.gif

Und ich verwende ein bewährtes,ökonomisches, und sehr guten Kaffe produzierenes System:

21.jpg

3 Kommentare
  1. gerry
    gerry sagte:

    ich nutze auch eine nespresso maschine. bisher habe ich die leeren kapseln nur gesammelt, aber noch nicht zurückgegeben. muss mal schauen, wo ich die abgeben kann.
    der preis ist hoch, das stimmt. aber für leute die wenig (

  2. gerry
    gerry sagte:

    ups? kommentar abgeschnitten? hm, hier die fortsetzung:
    aber für leute die wenig kaffee trinken ist das system ideal. ausserdem kann man immer schön abwechseln und der kaffee schmeckt immer gleich gut, was kaum eine herkömmliche maschine hinkriegt.
    just my 2 cents.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*