Es gibt wieder einmal eine neue Erfindung, die die Welt nicht braucht. Gillette hat den ersten Batteriebetriebenen,ja Sie haben richtig gehört Batteriebetriebenen Nassrasierer auf den Markt gebracht.

“Info vom Hersteller”: Sanfter Peeling-Effekt für strahlend schöne Haut!

Starke Frauen sind anspruchsvoll: Sie wollen einen Job, der sie inspiriert. Freunde, auf die sie zählen können. Und eine Pflege, die ihnen ein gutes Körperfeeling schenkt. Für echte Powerfrauen gibt es jetzt den ersten Nassrasierer mit sanften Vibrationen – Venus Vibranceâ„¢ von Gillette.Der batteriebetriebene Venus Vibrance revolutioniert die Frauen-Nassrasur: In seinen Griff ist ein kleiner Motor integriert, der sanfte Vibrationen erzeugt. Sie sorgen für ein vollkommen neues Rasur-Erlebnis.

Die vibrierende Klinge entfernt trockene Hautschüppchen und regt die Zellerneuerung an – für strahlend schöne Haut. Selbst bei empfindlicher Haut ist dieses extra sanfte Peeling ideal.

Ich hoffe, dass dieses Produkt keinen grossen Absatz findet. Schon vor einem Jahr hat derselbe Hersteller ein Produkt für Männer auf den Markt gebracht, mit integrierter Batterie. Dabei wurde kritisiert, dass nicht erwiesen ist, ob dieser Batteriezusatz überhaupt irgendeine Wirkung hat (Mit Ausnahme der Umweltverschmutzung durch unnötige Batterien). Was noch auffält ist auf dem folgenden Bild des Produkts die Platzierung der Batterie, es scheint so, als hätte der Batteriehersteller eine grossartige Werbefläche zur Verfügung gestellt bekommen.Da ich keine Frau bin, kann ich nicht so gut mitreden, welche besonderen Eigenschaften dieses Produkt sonst noch haben könnte.

venus.jpg
2 Kommentare
  1. Caracasa
    Caracasa sagte:

    Die Werbung für die Herren war IIRC noch etwas gewagter. Sollten sich da nicht die Stoppeln unter einem Elektrogewitter wie von Geisterhand aufrichten? Aua! ;)

    LG, Christian

  2. ling
    ling sagte:

    da du kein mann bist sag ich s dir: Warum geht ein VIBRANCE Rasierer bei Frauen so gut? Rate mal!
    Es ist ein Vibrator, den man einfach so im Bad liegen lassen kann.
    Zum Rasieren schalte ich ihn dann wieder aus ;-)

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.