arton9071.gif2 x Nein am 24.September. Das neue Asylgesetz muss klar agelehnt werden, weil es die humanitäre Tradition der Schweiz in ihren Grundfesten verletzen würde. Einige Gesetzesbereiche verletzen die Genfer-Flüchtlingskommission und bei der Gesetzesvorlage setzt die Schweiz ihre international Glaubwürdikeit aufs Spiel!

Der Blog Ignoranz.ch beschäftigt sich in einem Dossier eingehend mit dem Asylgesetz.

Amnesty International positioniert sich gegen die Verschärfung des Asylgesetzes, wie es auch die Kirchen tun. Schlussendlich haben sich auch hunderte von Kulturschaffende dagegen aufgelehnt. Es ist wichtig, dass alle, die können auch stimmen gehen werden und damit dem von Rechts wehenden Wind ein Zeichen setzen.

47996151_b043ece73f_m.jpg

1 Antwort
  1. ludwig
    ludwig sagt:

    jeden morgen schaue ich in deine bloggerei hinein und lasse mich überraschen.ich staune immer wieder,wie gross das spektrum deines anregens und angeregtseins ist,dein bewegtsein und bewegen.die welt ist ja nicht nur kriegsschauplatz sondern auch spielwiese.molto grazie!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.