Es gibt immer wieder Studien, die aufzeigen, wieviele Männer und wieviele Frauen bloggen. Bei Krusenstern bin ich über einen interessanten Post gestossen. Dabei fragt sich Jürg Vollmer :”Wieso sind die meisten der 540.000 russischsprachigen Blogger Frauen?”

Ebenfalls ein Zitat aus dem Post von Krusenstern:

Interessant ist nun die Aufteilung der Blogger in der Russischen Föderation nach Geschlechtern: Während in Deutschland (gemäss Blogscout und Swiss Top 100 Blogs) nur rund 20 Prozent der Blogger Frauen sind, sind russische Bloggerinnen mit rund 60 Prozent das starke Geschlecht.”

Warum jetzt aber in Russland soviel mehr Frauen als Männer bloggen konnte noch nicht geklärt werden. Auch die Themenauswahlen, welche bei den Russinen Top sind ist nicht klar herausgekommen.

425389.jpg                 frau.bmp

Von den russichen Bloggerninnen zu den Schweizerinnen und Deutschen. Ich durchforste regelmässige viele Blogs und habe mich bislang nicht allzusehr daraf konzentriert, ob eine Frau oder ein Mann dahintersteckt. Wenn ich aber nach Themen schaue, dann sehe ich, dass es schwierig ist Frauen zu finden, welche über aktuelles Politisches schreiben, oder sich in Kunst & Philosophischen Themen positionieren. Viele deutschsprachige Blogs von Frauen konzentrieren sich auf das “persönliche Tagebuch”. Da gibt es Kochrezepte oder emotionale Themen, die behandelt werden und die eigene Arbeit kommt auch immer wieder vor.

Auf e.punkt habe ich einen interessanten Bericht gefunden.   Zwei Frauen der Ruhr-Universität Bochum haben das Geschlechterverhältnis der Blogszene untersucht.

Fazit :” Die Bloggerszene ist weiblich”.

Hier der ausführliche Text dazu:

Mich freut dieser Bericht, denn ich hätte nicht erwartet, dass soviele Frauen bloggen. Doch eben darauf wird im Bericht auch hingewiesen, es sind sehr viele Teenager dabei und die lassen den begonnenen Blog meistens nach den ersten paar Posts stehen. Ich finde es sollten noch mehr Frauen bloggen und auch aktiv ihre Meinung zur Welt und zur Politik einbringen. Somit könnte sich auch das Bild in den Blocharts ändern, denn dort sind Frauen massivst untervertreten.

Links zum Thema: