Reinhard Zühlke habe ich vor wenigen Monaten hier kennengelernt, letzte Woche hat sich ein längeres Gespräch ergeben. Ein schönes Geschenk habe ich dabei erhalten, das zweite Buch, welches R. Zühlke geschrieben hat, mit dem Titel :“Vom Irtysch bis zum Issyk Kul.” Ich freue mich auf diese Literatur, denn R. Zühlke hat etwa zwei Jahrnen im Norden Kasachstans gelebt und als Lehrer gearbeitet, an einem Ort, wo es wirklich richtig kalt werden kann, im Winter.

reinhard_01.jpg

Der Untertitel des Buchs :” 20 Briefe aus Kasachstan.

Und hier noch die ISBN Nummer, somit können Sie sich das Buch auch bestellen.

reinhard_03.jpg

1 Antwort
  1. roblitz
    roblitz sagte:

    Hi, habe nach Infos von Reinhard gegoogelt, weil er ein alter Freund von mir ist und bin zu deinem Eintrag in diesem Blogg gekommen. Kannst du mir helfen wieder Kontakt mit ihm aufzunehmen, hast du E-mail von ihm oder Blogg oder irgendwas!
    Es wird mich riesig freuen, wenn ich mal wieder Kontakt mit ihm aufnehmen kann!!!

    Grüße

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.