Ich hatte schon länger Schwierigkeiten mit dem Upgrade meines WordPress-Blogs. Nun musste ich um Hilfe bitten und Hostpoint zeigte sich von seiner besten Seite. Jetzt habe ich seit einem Tag das Brandneue WordPress 2.5 installiert und ich bin schon jetzt ein grosser Fan von allen neuen Features und den Verbesserungen zu früheren Versionen.

Hier ein Screenshot von meinem neuen Editor in WP 2.5:

Neben dem gut ausgebauten neuen Editor wurde auch der Bildupload “revolutioniert”, ein direkter Upload mit einer ganzen Palette an neuen Funktionen wurde integriert. Auf einem der folgenden Screenshots ebenfalls ersichtlich. Ein weiteres Feature ist die Möglichkeit Tags nachzubearbeiten und es gibt eine ganze Kategorie, zu Tags und deren Optionen.

Das Hauptdesign mit dem schönen Hellblau und Dunkelgrau wirkt sehr aufgeräumt und übersichtlich.

Klicken Sie auf die folgenden Thumbnails, um die Screenshots in voller Grösse betrachten zu können!

wp_25_01 wp_25_02 wp_25_03 wp_25_04

Ein Plugin, welches ich noch erwähnen möchte ist das NextGEN Gallery – Plugin von “Alex Rabe”. Die Menüführung ist gut und das Integrieren von den neusten Flash-Slideshows ist möglich.

Ich muss mich bei den Machern von WordPress bedanken, einer Opensource-Lösung, die sovieles ermöglicht ist keineswegs der Normalfall. Vielleicht beginnt ja der Eine oder die Andere mit Bloggen, wer weiss.

Links zum Thema:

2 Kommentare
  1. R.Wiedenmeier
    R.Wiedenmeier sagte:

    @Schmidt: Was ich noch vergessen habe, an Lobenswertem – Die Pluginverwaltung wurde insofern verbessert, dass die neuste Generation an Plugins automatisch upgedatet werden kann. Das heisst es erscheint unter dem Plugin ein Fenster, sobald eine neuere Version eines Plugins verfügbar ist; dann nur den Button “aktualisieren” drücken und schon ist man auf dem neuesten Stand. Insofern sensationell, dass man nicht dauernd alles per ftp uploaden und überschreiben muss :wink:

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.