:::Delikatesse – Aprikosenkerne:::

Die Aprikosenkerne habe ich zum ersten Mal im letzten Frühjahr in Usbekistan gegessen. Sie haben mir da schon sehr geschmeckt. Ich habe lange nicht gewusst, wo ich die hier auch bekomme. Aber am grünen Basra, wo es wirklich beinahe alles gibt – habe ich sie dann gefunden und mir ein halbes Kilogramm gekauft. Sie sind über dem Feuer geröstet, das Weisse was man sieht ist ganz feines Salz. Sie schmecken ganz zart bitter, doch das macht wohl auch den Reiz aus.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.