:::Facebook Datenveruntreung als neuer Guinessrekord-Versuch:::

facebook

Das weltgrösste Sozial Netzwerk Facebook gerät immer öfters in negative Schlagzeilen. Ich überleg mir jetzt dann auch meinen Account wieder zu löschen. Die ersten Tage waren amüsant, viele alte „Freunde“ wiederzutreffen und eins-zwei Sätze zu tauschen. Dann aber kamen schon die ersten Probleme. Eine Unmenge an Spammitteilungen, idiotische Werbeanfragen, die als „Geschenke“ versendet werden und jetzt kommt das Beste : Die Besitzer von Facebook wollen sich die gesamten Benutzerdaten auf Lebzeit sichern, alle Artikel, Kommentare und hochgeladenen Fotos sollen demnach Facebook gehören. Diese AGB wurde eben in Amerika geändert.

Was mich auch immer überrascht ist die Tatsache, wie unglaublich naiv die Benutzer mit ihren Daten umgehen und was sie alles ausplaudern, auf Facebook! Jeder Mensch sollte doch einigermassen wissen, was in die Privatsphäre und was in die Öffentlichkeit gehört.

Links zum Thema:

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.