:::Filmtipps – Kevin Spacey:::

fotos by starpulse.com

Ein eindrucksvoller   Schauspieler ist Kevin Spacey (*1959 in New Jersey) – Einerseits ist seine Wirkung den Rollen zu verdanken, die er spielt, andererseits aber auch der ausdrucksvollen Mimik und Körpersprache. Hier eine Liste von Filmen, mit Spacey in der Haupt – oder Nebenrolle, die ich in den letzten Monaten gesehen habe:

  • 2008 : 21

Micky Rosa ein Harvard Professor verspricht einer Handvoll intelligenten StudentInnen schnell zu viel Geld zu kommen. Er bringt ihnen Tricks mit Kartenzählen bei. Ben Campell in der Hauptrolle tritt einem starren, gefühlskalten Kevin Spacey gegenüber. Der Film spielt zu einem grossen Teil in Las Vegas. Ein guter, aber nicht aussergewöhnlicher Film

  • 2005 : Edison
  • 2004 : Beyond the Sea – Musik war sein Leben

Spacey spielt den Musiker Bobby Darrin – Ein Biographischer Film. Eine der wenigen Rollen, in denen Spacey als äusserst beweglicher Schauspieler in Erscheinung tritt. Die Biographie des mir bis dahin unbekannten Musikers spielt er mit viel Gefühl.

  • 2003 : Das Leben des David Gale

In diesem Film spielt Spacey die Rolle, die wohl insgesamt am besten zu ihm passt. Einen schwer durchschaubaren Professor Gale, der für die Abschaffung der Todesstrafe in den USA eintritt und am Schluss selber Opfer dieses Justizssystems wird. Die Rolle ist grandios gespielt und die Thematik aufwühlend herübergebracht. Ein sehr empfehlenswerter Film.

  • 2001 : K-Pax

Prot wird an einem Bahnhof wegen seines ungewöhnlichen Verhaltens verhaftet, landet in einer Psychiatrischen Anstalt – da erzählt er in schwierigen Gesprächen seinem Therapeuten seine Geschichte. Er stamme vom Planeten K-Pax und er hätte auf der Erde einen Auftrag… Die Rolle in K-Pax scheint ideal zugeschnitten für Spacey. Der Film, bei dem man zuerst das Gefühl hat, es gehe um Science Fiction nimmt nach und nach eine komplett ungewöhnliche und dramatische Wendung.

  • 2000 : Das Glücksprinzip

Wieder spielt Spacey einen Lehrer. Eugene Simonet ein Sozialkundelehrer konfrontiert die Schüler zu Beginn des Unterrichts und will sie motivieren eigenständig zu denken. Trevor, ein Schüler hat eine Idee, die sich rasant verbreitet. Simonet lernt die Mutter Trevors kennen und es beginnt eine Schwierige Beziehung und nicht nur der Sohn leidet darunter. Ein guter Film!

  • 1998 : Verhandlungssache

Ein guter Actionfilm mit S.Lee Jackson in der Hauptrolle. Ein Polizist, der in die Misere gerät. Spacey ist der Verhandler, der die eskalierende Situation in den Griff zu bekommen versucht.

  • 1995 : Die üblichen Verdächtigen

Der Film spielt während dem Verhör von Verbal Kint, der eine furchterregende Geschichte von Mafia, Drogenkriegen bis zu Dracula erzählt. Der Schluss ist richtig amüsant und Spacey spielt seine Rolle glänzend.

Dies meine Favoriten. Kevin Spacey hat noch in vielen anderen Filmen mitgespielt oder die Hauptrolle übernommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.