Peter Wiedenmeier – Digital Paintings

Peter Wiedenmeiers Digital Paintings entstanden schon ab 1998. Die digitalen Kunstwerke sind ab 1998 mehr und mehr als Ersatz der früher verwendeten ELCO Schreibblöcke zum Zuge gekommen. Mit einer Pfeife rauchend hat Peter die Werke bis tief in die Nacht am Mac mit einem Wacom Tablet / Stift eingegeben. Peter hat immer darauf bestanden, dass er nur an einem Röhrenbildschirm arbeite, mit den später aufgekommenen LCD Displays konnte er wegen der „Farbechtheit“ nichts anfangen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert