DSC_8274

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_8238 DSC_8240 DSC_8245 DSC_8246 DSC_8247 DSC_8249 DSC_8257 DSC_8260 DSC_8266 DSC_8268 DSC_8270 DSC_8272 DSC_8274 DSC_8279 DSC_8281 DSC_8283 DSC_8286 DSC_8288 DSC_8293 DSC_8299 DSC_8301 DSC_8313 DSC_8315 DSC_8383 DSC_8393 DSC_8395 DSC_8410 DSC_8418 DSC_8437 DSC_8464

Das Schloss Wildegg wurde 1242 erstmals urkundlich erwähnt. Es gehörte zum Habsburgerreich und ab 1483 kam das Schloss in den Besitz der Familie Effinger. Bis 1912 blieb das Anwesen im Besitz der Familie Effinger. Als Letzte ohne Nachfolge war Julie von Effinger Herrin im Schloss.

Das Schloss hat vieles zu bieten, auch für die Kleinen gibt es in der Scheune eine ganze Menge Spiel und Lernmöglichkeiten. Nicht vergessen sollte man beim Besuch einen Rundgang durch den wunderschönen Schlossgarten, welcher durch Pro Specia Rara protektiert wird. Seltene und alte Gemüsesorten werden dem Publikum zugänglich gemacht.

Links zum Thema: