laurenzen_kirche_04
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

laurenzen_kirche_01 laurenzen_kirche_02 laurenzen_kirche_03 laurenzen_kirche_04 laurenzen_kirche_05 laurenzen_kirche_06

Die St.Laurenzen Kirche, welche aus der Mitte des 12. Jahrunderts stammt befindet sich im Stadtzentrum St.Gallens gleich neben dem Stiftsbezirk mit der berühmten Stiftsbibliothek. Die Kirche St.Laurenzen wurde so benannt, nach dem Namen des Laurentius von Rom. In den verschiedenen Jahrhunderten gab es einige bauliche Veränderungen – deren Letzte ist der Einbau einer wunderschönen Orgel.



fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Ein Herrenhaus oder auch das Heim eines Fabrikbesitzers. Ähnliche Gebäude sind Ende des 19. Jahrhunderts im Kanton Glarus überall in der Nähe von Fabriken entstanden. Dasjenige, welches man auf den beiden Fotos sieht steht an der Grenze zwischen Hätzingen und Luchsingen und ist schon mehrere Jahre unbewohnt. Auf der anderen Seite der Strasse war die Textilfabrik Hefti, welche vor etwa zehn Jahren dem Erdboden gleich gemacht wurde. Leider habe ich diese Gebäude nicht dokumentiert. Wer im Kanton Glarus wohnen will hätte aktuell gute Gelegenheiten sehr schöne Häuser zu guten Konditionen zu bekommen.



fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Ein sehr schönes Gebäude im Kanton Glarus ist das Schulhaus Hätzingen. Für die kleine Gemeinde ist es ziemlich gross. Dies hat damit zu tun, dass das Schulhaus, welches 1923 erbaut wurde auch als Sekundarschule gedient hat. Später wurde dann die Sekundarschule nach Linthal verlegt. Wegen geringer Kinderanzahl wurde die Primarschule Diesbach vor wenigen Jahren aufgegeben und die Kinder dieser Nachbargemeinde gehen nun auch ins Schulhaus Hätzingen.


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Das Dolder Waldhaus am Zürichberg ist ein Viersternehotel, welches zur gleichen Gesellschaft wie das Dolder Grand gehört.   Neben dem Gebäude fährt die schöne Dolderbahn durch, der Bau selber erinnert aber mehr an einen sozialistischen Plattenbau, als an ein Hotel der gehobenen Klasse. Über den Link unter dem Foto erreicht man die Stock Photography Sektion. Da kann man sich mehr Fotos und in grösserer Auflösung ansehen.


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Das Werdhochhaus bei strahlend blauem Himmel. Das Gebäude wurde 1975 gebaut und ist 70 Meter hoch. Früher nutzte die UBS das Gebäude, diese gab den Bau auch in Auftrag. Die Bank verkaufte das Gebäude weil sie in Altstetten die Back Office einrichtete.   2000 bezog die Stadtverwaltung das Gebäude.

In Zürich wird viel gebaut. Eine der grössten Baustellen befindet sich hinter der Duttweilerbrücke, an der Förrlibuckstrasse. Neben dem Migros Hochhaus Herdern werden wohl hauptsächlich Büros gebaut. Und im Hintergrund sind die vielen Kräne zu sehen, welche das ehemalige Toni Areal neu bebauen. Da wird dann die ZhDK (Zürcher Hochschule der Künste) nach der Fertigstellung einziehen.

Die zwei neusten Hochhäuser der Stadt wurden dieses Jahr fertiggestellt. Dies der Prime Tower rechts und der Mobimo Tower Links.


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Der Mobimo Tower beheimatet   nebst etwa über 50 Luxusappartements das neue Hotel Renaissance.