sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte aus St.Gallen mit dem Kantonsspital (Gebäude2). Die Geschichte des Kantonsspitals St.Gallen reicht weit zurück. Schon um 820 gab es innerhalb des Klosters detailreiche Pläne für eine Spitalabteilung und einen grossen Kräutergarten. Später wurde das “Bruderhus”, ebenfalls noch Teil des Klosters um 1532 von der Stadt St.Gallen übernommen. Heute umfasst das Spital ca. 50 Kliniken, vorwiegend auf dem Stadtgebiet. 2019 hatte das Spital 5’945 MitarbeiterInnen und 36’746 stationäre Behandlungen sowie 526’666 ambulante Besuche.

  • Kantonsspital St.Gallen (Edition Photoglob & Co., Zürich)

Links zum Thema:

sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte aus St.Gallen mit dem Blindenheim. Am 1. Juli 1907 wird das Blindenheim eingeweiht. Es bietet Platz für 50 Bewohnerinnen und
Bewohner. Im Untergeschoss und Dachgeschoss sind Werkstätten, Schulzimmer und die Verwaltung untergebracht.

  • St.Gallen – Blindenheim (Zumbühl & Gross, Photogr., St.Gallen)

Links zum Thema:

sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte aus St.Gallen mit der Speisergasse animiert mit FussgängerInnen und Velofahrer.

  • St.Gallen – Speisergasse (Charnaux Frères & Cie,  Genève)

Links zum Thema:

sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte aus St.Gallen mit dem Säntis (2504) im Hintergrund. Schön zu sehen im Vordergrund die Lokomotiv-Drehscheibe. An dieser Stelle befindet sich seit einigen Jahren die Lok-Remise (Ein Kulturzentrum.

  • St.Gallen mit Säntis (Edition Photoglob,  Zürich)

Links zum Thema:

sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte der Fabrik-Anlagen Heberelein A.-G. in Wattwil (Kanton St.Gallen).  1835 gründete Georg Philipp Heberlein auf einem Grundstück in der Wattwiler Rietwis eine eigene Färberei mit Wohnhaus. Die Garnfärberei Heberleins wuchs rasch und beschäftigte bald 20 Gesellen. Im Gegensatz zu vielen anderen Textilfabriken in der Schweiz existiert die Firma bis heute und produziert mit etwas über 80 MitarbeiterInnen Luftdüsen, Saug-, Schneid- und Spleisseinheiten.

  • Fabrik-Anlagen Heberelein & Co. A.-G. (A.Wetzel, Phot., Wattwil)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte aus Wattwil im Kanton St.Gallen mit den Fabriken Heberlein A.G..

  • Wattwil – Fabriken Heberlein A.G. (J. Ambühl, Phot. Edition Guggenhein & Co., Zürich)

Links zum Thema: