004.jpg

Noch einmal zur Erinnerung. Ich habe mich nebst anderen schweizer Weblogs bei einem Wettbewerb der Deutschen Welle angemeldet. Dort werden die besten Blogs auserkoren. Ich würde mich freuen, wenn Sie den untenstehenden Link wählen und für mich eine Stimme oder/und einen Kommentar abgeben würden. Unter der Kategorie Bester deutschsprachiger Weblog.

bobs.gif

bitte wählen Sie mich!

Seit ein paar Monaten gibt es an einigen Selecta Automaten den “Swiss Cannabis Ice Tea” abgekürzt “CICE” zum beziehen. Ich hab den jetzt auch schon regelmässig zu mir genommen un muss sagen, dass der wirklich gut schmeckt. (Ist auch für Nichtkiffer, wie mich geeignet). Das Produkt stammt aus der Schweiz, wird aber in Östereich abgefüllt. Das einzige Problem, an welchem noch gearbeitet werden muss ist das Verschlusssystem. Nur mit einer plastifizierten Aluminiumasche verklebt ist das Öffnen nicht immer so spassig.

cice.jpg

  • Heute wurden 82 Sturmgewehre gestohlen.
  • Heute hat die Schweiz zum grössten Rüstungseinkauf der letzten 10 Jahre zugestimmt.

Hr.Jenny und Fr.Fetz engagieren sich stark bei der Diskusion Armeewaffen Zuhause Ja oder Nein. Das Problem wäre aber noch nicht gelöst, wenn alle Ordonanzwaffen im Zeughaus abgegeben würden, denn von den 2 mio Waffen in den schweizer Haushalten stammen nur 500’000 von der Armee.
Aus dem “Echo der Zeit“vom 14.09.2006, einer Sendung des DRS habe ich einen kleinen Ausschnitt zum anhören :

Seit ich selber einen Blog betreibe habe ich immer wieder die orangen Symbole im Browser gesehen. Zuerst dachte ich mir, dass das wieder ein unnötiges Zusatzbildchen ohne nützliche Funktion ist. Irgendwann tauchte bei meinem eigenen Blog aber solch ein Kästchen auf und da habe ich mich etwas genauer informiert, was RSS ist. Hier noch das meistverwendete Bildchen:

rss-feed-icon.png

Aus Wikipedia.de folgendes: “RSS (Abkürzung für Really Simple Syndication, zu deutsch etwa „wirklich einfache Verbreitung“) ist eine Technik, die es dem Nutzer ermöglicht, die Inhalte einer Webseite – oder Teile davon – zu abonnieren.”

Mit RSS kann man immer die aktuellsten Nachrichten abonieren. Fast jedes Newsportal, on Spiegle, NZZ, DeutscheWelle…bieten solche Feeds an. Ebenfalls die meisten Blogs, wie meiner einer ist. Der grosse Vorteil, welcher für mich entstanden ist und weshalb ich nicht mehr auf RSS verzichten möchte, ist, dass man einfach in der Browserleiste (mit der Maus) über die abonierten Feeds fahren kann und unterhalb werden die letzten Felder (News,Artikel…) angezeigt. Das heisst, ich muss die Seite nicht einmal besuchen, um informiert zu werden. Wenn mir dann der Titel eines solchen Textes gefällt, komme ich auch direkt zum gewpnschten Artikel und muss nicht lange herumscrollen.

Hier ein Bild, wie es bei mir im Browser aussieht:

browser.jpg

Falls Sie also interessiert sind, an dem was ich so schreibe, können Sie einfach in ihrem Browser (vorzüglich Firefox) auf das orange Zeichen klicken. Dann kommt ein Fenster, wo sie gefragt werden, ob Sie ein dynamisches Lesezeichen hinzufügen wollen. Das mit Ja beantworten und am besten in der “Lesezeichen-Symbolleiste” deponieren. Viel Spass!

003.jpg