Beiträge


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Zürich. Die Siedlung Heuried wurde zwischen 1972 und 1975 von den Architekten Peter Leemann und Claude Paillard geplant. Die insgesamt 181 Wohnungen sind auf verschieden hohe Gebäudeteile angelegt. Der höchste Gebäudeteil verfügt über zehn Geschosse. Zwischen 2004 und 2005 wurde die gesamte Überbauung saniert, der neue Wohnungsspiegel sieht nun so aus:

12 1 1/2 Zimmer-Wohnungen
40 2 1/2 Zimmer-Wohnungen
38 3 1/2 Zimmer-Wohnungen
31 4 1/2 Zimmer-Wohnungen
24 5 1/2 Zimmer-Wohnungen
1 Doppelkindergarten
1 Tageshort

Die Renovierung wurde vom Büro ‘Adrian Streich Architekten AG’ durchgeführt, für den Innenausbau war ‘Meier + Steinauer Partner AG’ verantwortlich. Die Landschaftsgestaltung machte  die Firma ‘Planetage GmbH, Zürich’ und die Künstlerin ‘Judith Elmiger, Zürich’ erhielt den Auftrag für die Kunst am Bau zu sorgen.

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Gruss aus Hätzingen. Litho – Ansichtskarte “Gruss aus Hätzingen” um 1900 erschienen beim Verlag “Kissel u. Rettner, Zürich”.

Links zum Thema:

wallensee_01_800
ansichtskartensammlung r.wiedenmeier

wallensee_02_800 wallensee_01_800

Ansichtskarte vom Verlag Carl Künzli, Zürich – ca. 1900.

Links zum Thema:

landesmuseum_1900_800
ansichtskarten by r.wiedenmeier

landesmuseum_1900_800 landesmuseum_19001_800

Eine schöne Litho Ansichtskarte versendet im Jahre 1900. Sie zeigt das Landesmuseum in Zürich, welches 1898 erbaut wurde. Nicht so gut erkennbar auf dem Scan: die Fenster und der Mond wurden ausgeschnitten.

Die Ansichtskarte stammt vom Verlag ‘Gebr. Künzli – Zürich’.