Schlagwortarchiv für: altstadt

DSC_2832
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_2799 DSC_2843 DSC_2839 DSC_2834 DSC_2832 DSC_2826 DSC_2822 DSC_2817 DSC_2815 DSC_2812 DSC_2805 DSC_2804 DSC_2800 DSC_2797

Die Sternwarte Urania in Zürich wurde ab 1905 gebaut und 1907 eröffnet. Die Sternwarte ist der erste Betonbau der Stadt Zürich. Das Gebäude ist 51 Meter hoch und im Geschoss unter der Sternwarte befindet sich die Bar Jules Verne.

Links zum Thema:

biel_altstadt_02
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

biel_altstadt_01 biel_altstadt_02 biel_altstadt_03 biel_altstadt_04 biel_altstadt_05 biel_altstadt_06 biel_altstadt_07 biel_altstadt_08 biel_altstadt_09 biel_altstadt_10 biel_altstadt_11 biel_altstadt_12 biel_altstadt_13 biel_altstadt_14 biel_altstadt_15 biel_altstadt_16 biel_altstadt_17 biel_altstadt_18 biel_altstadt_19

Die Altstadt von Biel mit ein paar schönen Brunnen. Biel ist die 10. Grösste Stadt der Schweiz mit ca.52’500 Einwohnern.

Links zum Thema:

wien_pamorama_stephansdom_17
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

wien_pamorama_stephansdom_01 wien_pamorama_stephansdom_02 wien_pamorama_stephansdom_03 wien_pamorama_stephansdom_04 wien_pamorama_stephansdom_05 wien_pamorama_stephansdom_06 wien_pamorama_stephansdom_07 wien_pamorama_stephansdom_08 wien_pamorama_stephansdom_09 wien_pamorama_stephansdom_10 wien_pamorama_stephansdom_11 wien_pamorama_stephansdom_12 wien_pamorama_stephansdom_13 wien_pamorama_stephansdom_14 wien_pamorama_stephansdom_15 wien_pamorama_stephansdom_16 wien_pamorama_stephansdom_17 wien_pamorama_stephansdom_18 wien_pamorama_stephansdom_19 wien_pamorama_stephansdom_20 wien_pamorama_stephansdom_21 wien_pamorama_stephansdom_22 wien_pamorama_stephansdom_23 wien_pamorama_stephansdom_24 wien_pamorama_stephansdom_25 wien_pamorama_stephansdom_26

Fotos von Wien aufgenommen vom Turm des Stephansdoms.

dsc_0182
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>     istock>>

Bern ist seit 1848 die Hauptstadt der Schweiz. Wer aber wie ich in der Ostschweiz und später in Zürich lebte kommt selten mit dieser Stadt in Kontakt. Erst vor etwa fünf Jahren nahm ich in Bern bei einer Stadtführung teil. Interessante Deatails gabs es da auf jeden Fall jede Menge. Im September dieses Jahres war ein kurzer Ausflug mehr Zufall, nach Neuenburg lag Bern auf der Strecke nach Zürich. Es gibt sogar in der Schweiz Veränderungen grösserer Art. Den neugestalteten Bahnhofsplatz habe ich zum ersten Mal gesehen, der ist gelungen, mit dem grossen Glasdach über der Tram/Bushaltestelle. Im Inneren hingegen ist der Umbau völlig daneben geraten. Der Weg zu den Geleisen ist zu weit, alles ist auf zu kleinem Platz. Da wäre eine Lösung wie in Basel mit der grossen Überführung wesentlich besser gewesen.

dsc_0091 dsc_0096 dsc_0112 dsc_0120 dsc_0125 dsc_0139 dsc_0147 dsc_0152 dsc_0180 dsc_0182

Auf dem kurzen Spaziergang durch die Altstadt war das erste Ziel das Bundeshaus, welches 1902 seine heutige Form erhielt. Dann gings zum Berner Münster, einem doch beachtlichen Bau. Der Aufstieg war nicht ganz so eng wie es im Baslermünster der Fall war und der Ausblick über die Aare, das Mattequartier und die Altstadt war atemberaubend.

Links zum Thema:

DSC_0148_450

Der Stadtkern Neuchâtels stammt aus dem Spätmittelalter. Die vielen kleinen und eng verwinkelten Gässchen laden ein für einen ausgiebigen Erkundungsspaziergang. Es gibt auch jede Menge schöne Kaffees, wo man sich ausruhen kann von den Eindrücken.

dsc_0148 dsc_0151 dsc_0157 dsc_0160 dsc_0163 dsc_0164 dsc_0165 dsc_0166

Auch kulinarisch hat die Stadt einiges zu bieten. An erster Stelle würde ich das Fondue aus der Region erwähnen. Das Schweizer Nationalgericht mit gutem Greyerzer und Emmentalerkäse.

Nebst dem alten Stadtkern gibt es das grosse Einkaufszentrum La Maladière am Stadtrand mit angebautem Fussballstadion und natürlich den schönen Neuenburger See

Links zum Thema: