Beiträge

sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte der Basler Gewerbe-Ausstellung 1901.

  • Basler Gewerbe-Ausstellung 1901 (Gebr. Metz Kunstverlags-Anstalt, Basel)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarten des Sanatoriums Rheinfelden im Kanton Aargau, welches 1894 eröffnet wurde:

  • Sanatorium – Rheinfelden (F. Lippisch)
  • Sanatorium – Rheinfelden (G. Metz, Basel)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte vom Sanatorium Rheinfelden im Kanton Aargau, welches 1894 eröffnet wurde:

  • Rheinfelden – Sanatorium (G.Metz, Basel)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte vom Schulhaus Geiselweid in Winterthur welches 1902 erbaut wurde:

  • Winterthur Schulhaus Geiselweid (G.Metz, Basel)

Links zum Thema:

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Basel – Panorama Fotos vom Basler Münster, welches zwischen 1019 und 1500 erbaut wurde. Wenn man auf einen der beiden Türme, den Martinsturm (62.7 Meter) oder den Georgsturm (64.2 Meter) steigt hat man einen tollen Rundum blick auf Basel. Ein neues prägnantes Wahrzeichen ist der Roche Turm, mit seinen 178 Metern Höhe aktuell das grösste Gebäude der Schweiz.

Um Basel etwas besser kennen-zulernen lohnt es sich auch mal ein verlängertes Wochenende Zeit zu nehmen. Es gibt viele Museen und Kunsthäuser, eine wunderschöne Altstadt, welche zum Bummeln & Shoppen einlädt. Im Frühjahr findet die Art Basel statt, die grösste Kunstmesse der Welt und für diejenigen, welche es etwas lebendiger oder Schrill haben findet jedes Jahr im Februar die Basler Fasnacht statt.

Links zum Thema:

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Basel – Auf dem Theaterplatz in der Basler Altstadt steht der Tinguely Brunnen, welcher zwischen 1975 und 1977 erbaut wurde, als Geschenk der Migros zu deren 50 Jährigen Bestehen. Der Brunnen gilt als Attraktion, Kinder schauen den Skulpturen welche in ständiger Bewegung stehen gebannt zu.

Die Namen der verschiedenen Figuren im Tinguely Brunnen:

  • dr Theaterkopf – der Theaterkopf
  • d’Spinne – die Spinne
  • dr Waggler – der Wackler
  • d’Fontääne – die Fontäne
  • dr Spritzer – der Spritzer
  • dr Suuser – der Sauser
  • dr Wäädel – der Wedel
  • dr Schuufler – der Schaufler
  • s’Seechter – das Sieb
  • dr Querpfyffer – der Querflöter

Jean Tinguely, der Künstler hat von 1925-1991 gelebt und es befinden sich in verschiedenen Schweizer Städten Werke von ihm auf öffentlichem Grund. In Basel befindet sich das Tinguelymuseum, in welchem viele seiner Werke ausgestellt sind.

Links zum Thema: