Beiträge

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Genova –  Basilica della Santissima Annunziata del Vastato. Die Kirche gehört zu den grössten und in Sachen Innengestaltung zu den reichsten Genuas. Die Basilika im barocken Baustil wurde bereits ab 1520 geplant und gebaut, fertiggestellt wurde sie aber erst Anfangs 17. Jahrhundert und die Neoklassizistische Fassade wurde zwischen 1830 und 1840 komplettiert. Während des 2. Weltkrieges wurde die Kirche durch Bomben der Alliierten in Mitleidenschaft gezogen.

Links zum Thema:

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Solothurn – Stadtansichten von der Aarebrücke und der Altstadt  mit dem Museum „Altes Zeughaus“. Die schöne Altstadt entstammt vorwiegend er Zeit zwischen 1500 und 1790. Mehrere Prachtbauten stammen aus dem Barock, dies macht Solothurn auch zur „Schönsten Barockstadt der Schweiz“.

Aktuell hat Solothurn überschaubare 16’700 EinwohnerInnen. Die Kleinstadt verfügt über ein paar schöne Museen, wie:

Links zum Thema:

rixos_almaty

Ein neues Hotel im Luxussegment wurde vor wenigen Tagen fertiggestellt. Der Bau wurde von der Rixos-Kette ausgeführt. Interessant ist der Versuch Protzig/Traditionell mit neuem Glasfassadenbau zu kombinieren. Auf der linken Seite des Hotels besteht der Bau komplett aus einer Glasfassade (Auf dem Foto nicht zu sehen). Was für mich etwas rätselhaft ist – wieso baut man ein Fünfsternehotel inmitten des Postsowjetischen Almlatys und nicht weit oben am Hang der Berge oder in der Neubaugegend, über die ich schon oft geschrieben habe. Die Vorstellung am Morgen aufzuwachen und dann auf eine hässliche Betonfassade des nächsten Plattenbaus zu sehen – naja…