Beiträge


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte von Bern – unter den Lauben. Bern verfügt über eine der längsten überdachten Einkaufspassagen Europas. Die Lauben ergeben zusammengerechnet sechs Kilometer.

  • Bern – Unter den “Lauben” (Wehrli A.-G. Kilchberg, Zürich)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte Sanatorium Heiligenschwendi bei Thun (Kanton Bern).

  • Sanatorium Heiligenschwendi bei Thun (Edition Photoglob, Zürich)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte Bernisches Kinder- Sanatorium Maison Blanche Leubringen – Evilard.

  •  Bernisches Kinder- Sanatorium Maison Blanche Leubringen – Evilard

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarten der Leinenweberei Schwob & Cie. A.G. in Burgdorf (Bern) welche unter Anderem Hotelwäsche, Leinen, Halbleinen und Baumwolle herstellt(e). Im Gegensatz zu vielen anderen Textilbetrieben in der Schweiz, insbesondere im Kanton Glarus produziert die Firma weiterhin für die Gastronomie und das Gesundheitswesen.

  • Schwob & Cie. A.G. Bern

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Bern / Hauptstadt. Die verhältnismässig kleine Hauptstadt der Schweiz (133’883 / 2018) – verhältnismässig klein im Vergleich z.B. zu Zürich (415’367 / 2018) aufgenommen im Winter.

Die Welle von Bern auf den Fotos zu sehen, wurde im Dezember 2004 eröffnet und täglich benutzen bis zu 50’000 Passagiere für den um oder Ausstieg im Bahnhof Bern. Geplant wurde das Bauwerk von Ursula Stücheli und Beat Mathys vom Architekturbüro Smarch aus Bern.

Bern lohnt sich einen Besuch, die Stadt zählt unter Anderem zum Weltkulturerbe. Vor allem die Altstadt, aber auch die Aussenquartiere wie Bümpliz oder Bethlehem haben ihren Charme.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Bern. Die Grossüberbauung Holenacker in Bern Bethlehem ist eine der letzten ihrer Art in der Stadt Bern. Die Siedlung wurde zwischen 1979 und 1986 erstellt, wurde aber schon während der Zeit ihres Erbaus arg kritisiert. Der Holenacker wurde nebst Privaten Immobilienfirmen auch von der FAMBAU Genossenschaft mitgetragen.

Links zum Thema: