Beiträge

Ich wusste nicht, dass es ein solches Denkmal gegeben hat, vor allem mitten in Europa. Dieser Gigantismus ist mir von hier, in Kasachstan bekannt. Da gibt es einige solch imposante Denkmäler und in der gesamten Sowjetunion gibt es sie. Darum habe ich es sehr interessant gefunden, hier eine schön gemachte Broschüre aus dem Jahr 1979 zu sehen. In einem Buchantiquariat habe ich mir diese gekauft. Was auch eindrücklich ist, ist die Art und Weise, wie der Text geschrieben ist. Hier ein Einleitungsbeispiel:

002.jpg

Im anschluss die Hälfte des Büchleins in digitaler Form. Ich danke dafür der Friedrich Ebert-Stiftung in Almaty für die Bereitstellung eines Scanners! Klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Grösse betrachten zu können!

004 005 006 007 008 009 010 015

Links zum Thema: