Beiträge

DSC_3930

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_3910 DSC_3917 DSC_3927 DSC_3928 DSC_3930 DSC_3931

 

Die Fotos wurden im Mai aufgenommen. Im Frühling blüht es wunderschön in Kasachstan. Zuerst die Krokusse in der Steppe, später dann wie auf den Fotos zu sehen, der wilde Mohn auf den Hügeln um Almaty. Zu sehen ist hinter den Mohnblumen das Alatu-Gebirge, welches ein Ausläufer des grösseren Tienshan Gebirges ist. Rechts im Hintergrund ist der Pik Talgar zu sehen, welcher 4’979 Meter hoch ist. Mit dem Auto oder Taxi kann man Richtung Chinesische Grenze fahren, zwischendurch gibt es schöne Dörfer, verlassene Kolchosen und Flüsse mit Gletscherwasser. Ein Taxifahrer sagte aber, dass die alte Regionalstrasse (Talgarski Trasse) Richtung China in den nächsten Jahren verschwinden könnte, weil eine neue Autobahn von Almaty bis nach China im Bau ist.

Der Frühling ist in Kasachstan von sehr kurzer Dauer. Eigentlich gibt es ihn, wenn dann höchstens zwei Wochen. Anschliessend ist hier direkt der Sommer am Zug. Das sieht man auch am Strassenrand, bei den Pflanzen. Ich habe noch ein paar Akalei aufgenommen, die überall auf den Schutthügeln, oder auch in den Gärten wachsen. Sehr schön finde ich auch immer die kleinen Obst- und Gemüsestände, die es in Almaty beinahe an jeder Strassenecke gibt. Da ist jetzt gerade Kirschen und Aprikosensaison. Wobei die noch aus Usbekistan kommen, wos noch etwas heisser ist als hier.

Aus Zentralasien kommt auch die Cannabispflanze das “Marihuana”. Überall wächst es hier wie Unkraut und dazu noch extrem schnell. Wenns ein bisschen regnet, dann sind die ganze Strassenränder grün von diesen wohlriechenden Pflänzchen.