Beiträge


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Bern. Die Grossüberbauung Holenacker in Bern Bethlehem ist eine der letzten ihrer Art in der Stadt Bern. Die Siedlung wurde zwischen 1979 und 1986 erstellt, wurde aber schon während der Zeit ihres Erbaus arg kritisiert. Der Holenacker wurde nebst Privaten Immobilienfirmen auch von der FAMBAU Genossenschaft mitgetragen.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Bern. Die Gesamtüberbauung Bethlehemacker II wurde vom Architektenpaar Gret und Hans Reinhard geplant. Die Wohnhochhäuser sind dabei dem Vorbild von Bauten Le Corbusiers nachempfunden. Realisiert wurde die Gesamtüberbauung zwischen 1968 und 1974.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Bern / Bümpliz. Der Stadtteil Bümpliz im Westen der Stadt Bern hat aktuell etwa 15’800 Einwohner. Auf dem Gebiet des Stadteils haben schon die Römer gesiedelt, wie aktuelle Ausgrabungen zeigen.

Ab den 50er Jahren entstanden verschiedene Hochhausquartiere, zum Beipspiel : Neuhaus, Tscharnergut, Schwabgut oder Gäbelbach. Auf den Aufnahmen zu sehen sind die beiden Siedlungen, welche vom Architektenpaar Hans und Gret Reinhard geplant wurden.

Links zum Thema: