Beiträge


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Milano –  Panorama. Die Skyline von Milano hat sich in den letzten Jahren stark verändert und es sind verschiedene neue Hochhäuser hinzugekommen:

  • Torre UniCredit (231m)
  • Palazzo Lombardia (161m)
  • Generali Tower (171m)
  • Allianz Tower (209m)
  • Torre Solaria (143m)

Die Fotos wurden vom Torre Branca aus gemacht, welcher sich im Parco Sempione befindet. Der Turm wurde 1933 eröffnet und verfügt über einen Aufzug, mit dem man 99 Meter hochfahren kann. Leider können nur jeweils Gruppen bis max. 10 Personen befördert werden, was kleiner Wartezeiten nötig macht. Dafür ist der Ausblick sensationell.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Milano –  Skyline. Die Skyline von Milano hat sich in den letzten Jahren stark verändert und es sind verschiedene neue Hochhäuser hinzugekommen:

  • Torre UniCredit (231m)
  • Palazzo Lombardia (161m)
  • Generali Tower (171m)
  • Allianz Tower (209m)
  • Torre Solaria (143m)

Die Fotos wurden aus dem Una Hotel Century (oberste Etage) gemacht.

Links zum Thema:

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Dietikon –  Limmat Tower. Das Hochhaus in Dietikon wurde 2016 fertiggestellt, nachdem bereits 2011 mit der Planung durch das Architektenteam Huggenberger Fries begonnen wurde. Mit einer Höhe von 80 Metern überragt das Gebäude mit der auffälligen Fassade die Kleinstadt Dietikon massiv. Insgesamt befinden sich 98 Eigentumswohnungen im Gebäude, welche nach Angaben auf der eigenen Webseite komplett verkauft sind, Büroflächen stehen jedoch noch zur Vermietung ausgeschrieben.

Das Hochhaus wurde von der Firma Halter Immobilien geplant und finanziert. Von den obersten Stockwerken hat man eine schöne Rundumsicht über Dietikon, die umliegenden Hügel und natürlich auf die Limmat. Bei einigermassen guter Sicht sieht man auch gut bis Zürich.

Links zum Thema:

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

  

Zürich – Vulcano Zürch ist ein Grossbauprojekt der Credit-Suisse direkt beim Bahnhof Altstetten, neben dem IBM Gebäude. Der Neubau besteht aus drei 80 Meter hohen Wohntürmen, der Entwurf für die Überbauung stammt von  Dominique Perrault Architecture, Paris – die Ausführung übernimmt das Büro  Itten+Brechbühl AG, Zürich.

In Kürze werden die Türme ihre Endhöhe erreicht haben – schon jetzt st erkennbar, dass sie eine grosse städtebauliche Wirkung auf die Umgebung haben und Zürich Altstetten einen urbanen Touch verleihen. Auf der Anderen Seite der Geleise werden ebenfalls einige neue Hochhäuser mit einer Höhe von ca. 80 Metern erstellt.

Links zum Thema:

DSC_2218

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_2197 DSC_2202 DSC_2218 DSC_2233 DSC_2234 DSC_2236 DSC_2238

Der Hauptsitz der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich befindet sich ich Basel. Das knapp siebzig Meter hohe Gebäude in der Nähe des Basler Hauptbahnhofs wurde vom Architekten Martin Burckhardt entworfen und zwischen 1972 und 1977 erbaut.

Links zum Thema:

talacker_50

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

talacker_50 talacker_50_01

Das markante Gebäude am Talacker 50 beherbergt den schweizerischen Ableger der Societe Generale, sowie verschiedene Stiftungen und KMU.

Links zum Thema:

DSC_3106
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_3104 DSC_3106 DSC_3109 DSC_3110 DSC_3116 DSC_3144 DSC_3146 DSC_3148

Der Hardturmpark ist eine Arealüberbauung in Zürich-West aus dem Jahr 2012. Mittlerweilen sind die Gebäude fertiggestellt und im Hochhaus des Hardturmpark befinden sich nun neben Eigentumswohnungen das Sheraton Zürich Hotel. Das Gebäude wurde   vom   Zürcher Büro Gmür & Gschwentener Architekten AG entworfen.

Links zum Thema:

DSC_3079
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_3051 DSC_3052 DSC_3053 DSC_3079 DSC_3151 DSC_3152 DSC_3158

Das Hochhaus Mobimo Tower in Zürich West wurde 2011 eröffnet. Das Gebäude ist 81 Meter hoch und wurde vom Basler Architekten Roger Diener entworfen.

Links zum Thema:

DSC_3062
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_3142 DSC_3141 DSC_3137 DSC_3136 DSC_3134 DSC_3133 DSC_3128 DSC_3124 DSC_3123 DSC_3122 DSC_3120 DSC_3117 DSC_3081 DSC_3071 DSC_3069 DSC_3066 DSC_3064 DSC_3058 DSC_3046 DSC_3045

Im Herbst wird nun nach 4 jähriger Bauarbeit das neue Gebäude der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste) auf dem Toni Areal eröffnet. Dann werden in diesem Neubau alle Abteilungen der Züricher Kunstschulen untergebracht. Das Gebäude steht auf dem Grundstück der ehemaligen Toni Molkerei. Das vormalige Gebäude wurde 1977 erbaut und 1999 stillgelegt, bis 2011 befanden sich darin verschiedene Clubs die das Züricher Nachtleben über viele Jahre prägten, darunter die Dachkantine, das Rohstofflager und die Tonimolkerei.

Das jetzt erstellte Gebäude wurde vom Zürcher Architekturbüro EM2N geplant. Die ausführende Generalunternehmung ist die Allreal.

Links zum Thema:

zoelly_hochhaus_16
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

zoelly_hochhaus_01 zoelly_hochhaus_02 zoelly_hochhaus_03 zoelly_hochhaus_04 zoelly_hochhaus_05 zoelly_hochhaus_06 zoelly_hochhaus_07 zoelly_hochhaus_08 zoelly_hochhaus_09 zoelly_hochhaus_10 zoelly_hochhaus_11 zoelly_hochhaus_12 zoelly_hochhaus_13 zoelly_hochhaus_14 zoelly_hochhaus_15 zoelly_hochhaus_16

Aufnahmen in Zürich West auf dem neu entstehenden Stadtteil (City West – Coop-Areal und Mobimo Tower). Das hier im Bau befindliche Zölly Wohnhochhaus wird gerade von der Losinger Marazzi AG im Rohbau erstellt. Es wird nach der Fertigstellung über 24 Stockwerke und 134 Wohneinheiten verfügen. Das ganze Gebäude wird im Minergie-Eco Standard gebaut und verfügt über doppelt soviele Velo Einstellplätze wie Parkplätze.

Links zum Thema: