Beiträge


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Bratislava –  Das Štadión Pasienky in Nové Mesto fasst 11.591 Zuschauer und wurde vor etwa 10 Jahren renoviert, parallel dazu entsteht nicht weit entfernt das neue Štadión Tehelné pole inklusive Einkaufszentrum und max. 20’000 Zuschauerplätzen. Auf den drei letzten Fotos zu sehen ist der Kuchajda – See, welcher im Sommer zum Baden einlädt.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Bratislava –  Neue Gebäude in der Nähe des Štadión Pasienky in Nové Mesto. In dieser Gegend, wo sonst viele Sowjetblöcke stehen wird gerade viel saniert, renoviert und neu gebaut.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Bratislava –  Das Neue Slowakische Nationaltheater ist ein imposanter Bau nahe dem Donauufer. Es wurde am 14. April 2007 eröffnet. Die Pläne für das Slowakische Nationaltheater gehen bis in das Jahr 1959 zurück. 1980 gewannen die Architekten Peter Bauer, Martin Kusý und Pavel Po?ák einen Architektur-Wettbewerb, welcher dann zum Neubau führten. Das moderne Gebäude verfügt über (Oper 901 Sitzplätze, Schauspiel 635 Sitzplätze, kleines Studio: 192 Sitzplätze).

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

 

Bratislava –  Rundfunkgebäude. Das Gebäude des slowakischen Rundfunks fällt einem Besucher der slowakischen Hauptstadt rasch ins Auge. Die umgekehrte Pyramide welche 80 Meter hoch ist wurde von den Architekten:  Štefan Svetko, Štefan ?urkovi? und Barnabáš Kissling realisiert. Das Gebäude wurde erst 1983 fertiggestellt, obschon mit den Planungen dafür bereits 1967 begonnen wurde.

Links zum Thema:

dsc_6880

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

dsc_6871 dsc_6876 dsc_6879 dsc_6880 dsc_6884 dsc_6886 dsc_6889 dsc_6891 dsc_6892 dsc_6894 dsc_6922 dsc_6923 dsc_6927 dsc_6930 dsc_6943 dsc_6944 dsc_6947 dsc_6878 dsc_6920

Die Burg Bratislava (Bratislavaer Burg/Pressburg) thront über der slowakischen Hauptstadt und geht auf das frühe Mittelalter zurück. Der Burghügel ist jedoch schon seit der Steinzeit besiedelt und diente immer wieder als Ort für Burganlagen und Schauplatz von Auseinandersetzungen.

In der Burg befindet sich heute ein Museum. Im Innenhof finden im Sommer verschiedene musikalische Anlässe statt. Von der Burganlage aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf Bratislava und die Donau.

Links zum Thema:

dsc_6834

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

dsc_6770 dsc_6771 dsc_6806 dsc_6808 dsc_6809 dsc_6811 dsc_6813 dsc_6815 dsc_6831 dsc_6834 dsc_6838 dsc_6841 dsc_6851 dsc_6913 dsc_6966 dsc_6970

Die Burg Bratislava (Bratislavaer Burg/Pressburg) thront über der slowakischen Hauptstadt und geht auf das frühe Mittelalter zurück. Der Burghügel ist jedoch schon seit der Steinzeit besiedelt und diente immer wieder als Ort für Burganlagen und Schauplatz von Auseinandersetzungen.

In der Burg befindet sich heute ein Museum. Im Innenhof finden im Sommer verschiedene musikalische Anlässe statt. Von der Burganlage aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf Bratislava und die Donau.

Links zum Thema: