Beiträge

Die Filme von Kusturica, die ich vor etwa 10 Jahren zum ersten Mal gesehen haben, begeisterten mich auf Anhieb. Da war der Erste Film, den ich mit etwa 18 gesehen habe “Califiorina Dream”. Der hat mich bis hält mich bis heute im Banne.

Vor etwa drei Jahren habe ich Kusturica in der Roten Fabrik in Zürich zum ersten Mal live gesehen, mit dem No Smoking Orchestra. Auch das eine eindrückliche und positive Erfahrung.

687644193_31e3adfdfb_o.jpg

Quellenangabe: Das Foto stammt von: “cinemaparadisoblog.com.ar”

Hier in Almaty habe ich auf meiner Festplatte einen weiteren Film von Kusturica gefunden, den ich noch nicht geshen hatte: “Super 8 Stories”. Es ist ein Film, welcher die Tour im Bandbus aufzeigt und die einzelnen Charakter dieses Ensembles auf sehr schöne Art und Weise über den Screen flimmern lässt. Es wird geflucht, gepöbelt, dann gesungen, trompetet und natürlich immer mal wieder getanzt. Kusturica selber ist auch immer wieder mal zu sehen.

super8.jpg

Quellenangabe:   Das Bild stammt von der Webseite “cinema.ch”