Beiträge


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Genf – Genève. Die mit 201’000 Einwohnern zweitgrösste Stadt der Schweiz, die Metropolregion Genf-Lausanne zählt gar 1,2 Millionen.

Die Stadt Genf beheimatet neben New York City weltweit die meisten internationalen Organisationen, darunter UNO, CERN, IKRK, WHO, IAO, IOM, ISO, IEC, ITU, WIPO, WMO, WOSM, WTO. Diese Institutionen befinden sich um den Völkerbundpalast und Richtung Genfersee.

Der Jet d’eau.  der Sprinbrunnen im Seebecken von Genf, welcher gleichzeitig auch das Wahrzeichen der Stadt ist hat eine Höhe von 140 Metern. Anfangs nur wenige Meter hoch, diente die Fontäne als Überdruckventil für die 1885 erbaute Druckwasserleitung des Kraftwerks Forces Motrices de la Coulouvrenière, mit der die Genfer Juweliere ihre Maschinen betrieben.

Links zum Thema:

dsc_6475

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

dsc_6059 dsc_6072 dsc_6073 dsc_6074 dsc_6077 dsc_6079 dsc_6094 dsc_6097 dsc_6109 dsc_6113 dsc_6475 dsc_6476 dsc_6482

 

Zwischen 1973 und 1979 wurde das Vienna International Centre nach Ideen des Architekten Johann Staber erstellt. Neben dem VIC wurde zwischen 1983 und 1987 das Austria Center Vienna errichtet. Selbiges ist Österreichs grösstes Kongresszentrum.

Im VIC sind folgende Organisationen der Vereinten Nationen vertreten:

  • UNODC – Büro der Vereinten Nationen für Drogenkontrolle und Verbrechensverhütung
  • UNIDO – Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung; seit 1967 in Wien
  • UNOOSA – Büro der Vereinten Nationen für Weltraumfragen
  • UNCITRAL – Kommission der Vereinten Nationen für internationales Handelsrecht
  • UNODA – Büro der Vereinten Nationen für Abrüstungsfragen
  • UNHCR – Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen mit Büros in Wien und Berlin und Hauptsitz in Genf

Links zum Thema: