Beiträge

DSC_7320
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_7382 DSC_7380 DSC_7379 DSC_7364 DSC_7361 DSC_7345 DSC_7347 DSC_7354 DSC_7356 DSC_7359 DSC_7341 DSC_7334 DSC_7333 DSC_7330 DSC_7328 DSC_7301 DSC_7307 DSC_7309 DSC_7320 DSC_7323 DSC_7295 DSC_7291 DSC_7288 DSC_7284 DSC_7280 DSC_7250 DSC_7254 DSC_7266 DSC_7274 DSC_7277 DSC_7249 DSC_7248 DSC_7247 DSC_7246 DSC_7245 DSC_7235 DSC_7238 DSC_7241 DSC_7242 DSC_7244 DSC_7224 DSC_7218 DSC_7214 DSC_7211 DSC_7201 DSC_7183 DSC_7189 DSC_7191 DSC_7198 DSC_7199 DSC_7179 DSC_7175 DSC_7172 DSC_7166 DSC_7162 DSC_7147 DSC_7151 DSC_7152 DSC_7154 DSC_7158 DSC_7144

Aufnahmen von der SAC Leglerhütte im Kärpfgebiet des Kantons Glarus. Die Alphütte wurde 1908 erbaut und 2009 komplett saniert. Ein moderner Anbau wurde hinzugefügt um den Komfort für die BerggängerInnen noch zu steigern. Die Leglerhütte bietet eine sagenhafte Aussicht auf die umliegenden Glarner Alpen.

Wie in anderen SAC Alphütten ist sie vorwiegend in den Sommermonaten bewartet und eine Übernachtung lohnt sich auf jeden Fall. Ein Ausflug zum Milchspülersee mit seinen satten Blautönen oder ein Abstecher auf den kleinen Kärpf gehört zum Programm.

Die Hütte ist in 2.5 Stunden Wanderzeit mit der Seilbahn Kies-Mettmen von Schwanden her erreichbar. Eine Wanderung aus dem Tal von Diesbach-Betschwanden oder Schwanden dauert dann schon ca. 5 Stunden.

Links zum Thema:

gemse_800
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_9841 DSC_9846 gemse_800

Gämse im Wald des Freiberg Kärpf Schutzgebietes. Bei grösseren Wanderungen kann man im Wald ab ca. 1700 m.ü.M oft Gemsen sehen. In den letzten Jahren werden die Populationen aber immer wieder durch die Gämsblindheit in Mitleidenschaft gezogen und müssen erlegt werden. Die Krankheit ist sehr ansteckend und die Tiere fallen über Felskannten und Abgründe und können sich schwer verletzen.

Links zum Thema:

DSC_9810
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_9800 DSC_9802 DSC_9814 DSC_9815 DSC_9816 DSC_9817 DSC_9821 DSC_9822

Die Engiseen   (Ängiseeli) liegen im ältesten Wildschutzgebiet Europas (Freiberg-Kärpf). In den Seen hat es zum Teil ausgesetzte Forellen und um die Seen herum kann man ab August jede Menge Heidelbeeren sammeln.

Die drei kleinen Bergseen liegen nicht weit von der Leglerhütte entfernt.

Links zum Thema:

DSC_9752
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_9649 DSC_9651 DSC_9653 DSC_9657 DSC_9665 DSC_9672 DSC_9673 DSC_9680 DSC_9685 DSC_9699 DSC_9704 DSC_9705 DSC_9706 DSC_9711 DSC_9737 DSC_9744 DSC_9750 DSC_9753 DSC_9774 DSC_9776

Die Leglerhütte (2273 m ü.M.) liegt im ältesten Wildschutzgebiet Europas. Die Aussicht ist bei schönem Wetter atemberaubend – man kann auf die gesamten glarner Alpen blicken und manchmal auch noch darüber hinaus!

Das kulinarische Angebot auf der Hütte ist Top und nach dem Umbau 2007 bietet sie noch mehr Luxus für die Besucherinen und Besucher.

Links zum Thema:

DSC_9019
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_8989 DSC_9006 DSC_9014 DSC_9017 DSC_9018 DSC_9019 DSC_9022 DSC_9024 DSC_9025 DSC_9027 DSC_9029 DSC_9032 DSC_9036 DSC_9038 DSC_9040 DSC_9053 DSC_9056 DSC_9057 DSC_9058 DSC_9059 DSC_9077 DSC_9080

Das Wildschutzgebiet “Freiburg Kärpf” im Schnee – das Gebiet gilt als erstes offizielles Wildschutzgebiet Europas (1548).

Links zum Thema:

braunwald_so_02_800
ansichtskartensammlung r.wiedenmeier

braunwald_so_01_800 braunwald_so_02_800 braunwald_so_03_800 braunwald_so_04_800 braunwald_so_05_800 braunwald_so_06_800 braunwald_so_07_800 braunwald_so_08_800

Ansichtskarten von Braunwald (Sommer)
Verlage: Schönwetter (Glarus); A.Keiner (Schwanden); Fred Barbier (Braunwald)

Links zum Thema: