Beiträge


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte vom Sanatorium Wald. Die Klink wurde 1898 in der Zürcher Gemeinde Wald erbaut, damals zur Heilung der um sich greifenden Tuberkulose. Ursprünglich mit 80 Patientenbetten gestartet verfügt das moderne Reha- Zentrum aktuell über bis zu 400 Betten.

  • Gruss vom Sanatorium Wald (E. Oetiker, Phot. Wald)

Links zum Thema:

sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarten Restaurant Kasino am Zürichhorn:

  • Restaurant Kasino Zürichhorn – K.Kelller ( Walter Marty & Co Herisau & St.Gallen)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarten der Epi Zürich «Schweizerische Anstalt für Epileptische», welche sich in Zürich oberhalb des Bahnhofs Tiefenbrunnen befindet. Die Gebäude wurden im letzen Jahrzehnt teilweise modernisiert oder auch abgerissen.

  • Schweizerische Anstalt für Epileptische (Vicatoria, Züirch I, Limmatquai 12)
  • Schweizerische Anstalt für Epileptische – Haus für Frauen “Stockar-Escherhaus” Südwestfassade

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarten aus Zürich:

  • Zürich vom Sonnenqaui aus (A-G Postkartenverlag Künzli, Zürich)
  • Zürich – Theaterstrasse (Verlag Gebr. Wehrli, Kilchbertg, Zürich)
  • Zürich Enge (Carl Künzli-Tobler, Zürich)
  • Kantonale Gewerbe- Ausstellung 1894 (Lith. & Verlag Hrch. Schlumpf, Winterhur)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte aus Winterthur:

  • Winterthur (Atelier H.Guggenheim & Co., Editeurs, Zürich)

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Horgen / Kanton Zürich. Aufnahmen vom Inneren der reformierten Kirche Horgen, welche 1782 eingeweiht wurde. Anschliessend Fotos vom Schulhaus Rainweg, welches 1968 vom Architekt Egon Dachtler geplant und realisiert wurde.

Nach dem Schulhaus sind einige Aufnahmen des Wohnhauses “Weitsicht” zu sehen, geplant und realisiert von Wanger Architekten. Insgesamt befinden sich 15 Wohnungen im Gebäude, welches zwischen 2010 und 2012 erstellt wurde.

Am Schluss der Reihe noch die Überbauung “Promenade”, erstellt zwischen 2011 und 2013 und geplant vom Büro Waeber Dickenmann GmbH, Lachen/Zürich. In der langgezogenen Siedlung befinden sich 131 Wohnungen.

Links zum Thema: