Beiträge


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Wien –  Floridsdorf. Der Heinz-Nittel-Hof wurde zwischen 1979 und 1983 erbaut. Die Wohnüberbauung umfasst vier Wohnblöcke meistens 8 Stockwerke hoch. Der Hein-Nittel-Hof verfügt über 1’430 Wohnungen und  1’200 Auto Abstellblätze in Tiefgaragen.

Als Besonderheit verfügt der Heinz-Nittel-Hof über : Acht Dachschwimmbäder, 15 Saunen, einen Kindergarten und zwei Geschäftszeilen.

Geplant wurde die Siedlung vom österreichischer Architekt Harry Glück (1925 – 2016), welcher auch die Grossüberbauung Alt-Erlaa gestaltet hat.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Wien –  Floridsdorf. Dieser 21. Wiener Gemeindebezirk befindet sich in einer grösseren Transformation. Es entstehen viele neue Wohnüberbaaungen, was auch mit der wachsenden Bevölkerung zu tun hat. 2001 waren es noch 128’000 Einwohner, 2015 bereits 151’000. Auf den Aufnahmen zu sehen sind die beiden neusten und höchsten Gebäude von Floridsdorf, zum Einen ist dies der CityGateLiving Tower (CGL-Tower) mit 100 Metern Höhe und zum Anderen der Leopold Tower mit 85 Metern Höhe.

Links zum Thema: