streetart_kazakhstan_2
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>     www.istockphoto.com

In Almaty sind tatsächlich schon Streetart Kunstwerke zu betrachten. Auf das Thema wurde ich von einem jungen heimkehrenden Kasachen (aus Deutschland heimkehrend) aufmerksam gemacht, der sich selber eingehend mit dieser Kunstform auseinandergesetzt hat.

Hauptsächlich sind aktuell Gesichter an den Häuserwänden im Zentrum zu sehen “Che Guevara, Mr. Jones und auch Erfundene Sujets”.

streetart_kazakhstan_1 streetart_kazakhstan_2 streetart_kazakhstan_3 streetart_kazakhstan_4

Das Thema ist aber unter den Künstlern wenig bekannt und als Erstes würde niemand einen Sinn darin sehen, mit Karton und Spraydose loszuziehen – zum Zweiten hätten die KünstlerInnen einfach zuviel Angst vor Repressalien.

Hier noch ein paar wichtige Streetartkünstler aus aller Welt:

Gerade in Kasachstan würde ich eine Entwicklung zu mehr Kunst auf, an und um die Strassen sehr willkommen heissen. Denn historisch gesehen hat die Sowjetunion gerade diese Kunstform sehr für ihre Zwecke benutzt. Jegliche Informationen wurden mit Kartonschablonen an Häuserwände gesprayt oder auf Plakate geklebt. Dann gab es, hab ich kürzlich gesehen in einer Art Pfadfinderbuch Anleitungen, den Leninkopf selber als Kartonfolie herzustellen und damit auf Stoff zu malen…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.