Beiträge


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Almaty / Kasachstan. Der Kok Tobe (Grüne Hügel) mit seinen 1130 Metern über Meer ist der Hausberg Almatys. Er wurde in den letzten Jahren regelrecht einzementiert, was etwas schade ist, wenn man ihn schon länger kennt. Die Seilbahn fährt gleich hinter dem Hotel Kasachstan auf den Kok Tobe oder man kann eine fahrt mit dem Bus 95 bis zu deren Endstation machen. Da kann man dann für Faule mit dem Bus hochfahren oder zu Fuss gehen. Letztere Variante ist vor allem Ende Frühling, Anfang Sommer zu empfehlen, da sieht man immer wieder zwischen den Bäumen und Büschen Fasane umherhuschen oder wenn sie erschreckend davonfliegen.

Auf dem Kok Tobe selber kann der Besucher die Aussicht über fast ganz Almaty geniessen, mit dem Riesenrad fahren und sich mit Souvenirs eindecken.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Almaty / Kasachstan. Die Aussicht aus dem obersten Stockwerk einer neuen Wohnüberbauung an der Gagarinastrasse. Die nach dem Astronauten Juri Gagarin benannte Strasse bietet viele Flaniermöglichkeiten, da sie sehr breit gebaut ist und im Innern über eine Fussgängerzonen gesäumt von Pappeln verfügt. Die Gegend um die Gagarin Strasse wurde in den letzten Jahren sehr dicht überbaut, oft auch mit bis zu 20 geschossigen Wohnhochhäusern.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Istanbul / Türkei. Aufnahmen aus der 24. Etage des Hotels Wyndham Grand Istanbul Levent am Nachmittag. Die Aussicht auf die pulsierende Metropole am Bosporus ist grandios. Die Aussicht reicht über die Altstadt über die ganzen neuen Wolkenkratzer bis zur grossen Bosporusbrücke, welche in der Nacht beleuchtet ist.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Paris / Frankreich. Die Aussicht vom Tour Montparnasse mit seinen 210 Metern Höhe ist spektakulär. Der Tour Montparnasse war bis 2011 das höchste Gebäude Frankreichs, wurde dann vom Tour First übertroffen. Das Gebäude wurde zwischen 1969 und 1973 vom Architekten Roger Saubot geplant und über die Jahre bis jetzt oft kritisiert. Zwischen 2019 und 2014 wird der Turm komplett saniert, sowohl innen wie auch aussen und mit einem gläsernen Skygarden aufgestockt.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

    

Bratislava –  Kamzík TV Tower. Der Fernshturm hoch über Bratislava mit Sicht über die Stadt, Tschechien, Österreich und Ungarn wurde 1975 von den Architekten (Stanislav Májek, Jakub Tomašák, Juraj Kozák, Milan Jurica und Ján Privitzer) erstellt.

Der Turm hat eine Höhe von 200 Metern, wobei sich in der Mitte ein Restaurant und ein Bistro befindet, welches über einen Lift erreichbar ist. Im Bistro kann man auch lokale Gerichte geniessen, die Kartoffelsuppe ist etwas dürftig wenn man vorher schon ne Weile rumgelaufen ist. Den TV Tower kann man per Bus und anschliessend einem kleinen Spaziergang erreichen. Auch per Taxi kommt man aus Bratisklava gut rauf, die Fahrt dauert ca. 15 Minuten und das Taxometer ist nicht immer des Kunden Freund ;)

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Italien – Neapel Panorama. Die wundervolle, dynamische Stadt Neapel gesehen vom Castel Sant’Elmo, welche hoch auf einem Hügel thront. Der Aussichtspunkt ist per Funicolare (Standseilbahn) wie auch mit der Metro erreichbar. Anschliessend führt ein gut markierter Weg zum Castel Sant’Elmo. Wer die 5 Euro für den Eintritt nicht ausgeben mag kann die Aussicht auch von etwas unterhalb geniessen, dann halt nur mit Sicht auf eine Stadtseite und nicht über den ganzen Golf von Neapel.

Links zum Thema: