Beiträge

DSC_3610

fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_3599 DSC_3600 DSC_3605 DSC_3610 DSC_3618 DSC_3622 DSC_3625 DSC_3628 DSC_3629 DSC_3644 DSC_3659 DSC_3664 DSC_3683 DSC_3685 DSC_3689 DSC_3713 DSC_3715

Winter Universiade Almaty 2017. In 160 Tagen ist die Eröffnung der Winter Universiade in Almaty. Dieser Wintersportanlass wird für Universitäten und deren Studierende ausgerichtet. In den letzten Monaten wurden dafür in Almaty 2 komplett neue Stadien gebaut und bestehende Sport Infrastrukturen modernisiert.

Aus Kasachstan werden über 700 Studenten teilnehmen und laut Eigenwerbung auf der Website der Universiade wurden in den letzen Jahren, seit Kasachstan an diesem Anlass teilnimmt bereits 125 Medalien gewonnen. Ob und wie vernünftig die Millionenausgaben vor allem in der Stadt Almaty sind können wohl die Verantwortlichen begründen. Trotz einer positiven Gesamtentwicklung auf dem Gebiet der Millionenmetropole Almaty gibt es grosse Lücken im System. Diese befinden sich im Gesundheitswesen, bei Schulhäusern und ganz gravierend im öffentlichen Transportwesen. Es wäre schön, wenn ein Anlass wie die Winter Universiade dazu führt, dass Projekte die der gesamten Bevölkerung zugute kommen umgesetzt werden.

Links zum Thema

DSC_7486
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_7425 - Kopie DSC_7426 - Kopie DSC_7427 - Kopie DSC_7444 - Kopie DSC_7445 - Kopie DSC_7476 DSC_7477 DSC_7479 - Kopie DSC_7480 - Kopie DSC_7484 DSC_7486 DSC_7487 DSC_7490

Die Alpenrose gehört zu den Glarner Alpen wie der Ziger zu den Glarnern. Im Juli sind die blühenden Büsche auf vielen Alpen bis weit über die Baumgrenze zu sehen.

Alperose ist ein Lied des Musikers Polo Hofer.

Links zum Thema:

DSC_7912
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_7829 DSC_7830 DSC_7836 DSC_7838 DSC_7861 DSC_7862 DSC_7865 DSC_7868 DSC_7873 DSC_7884 DSC_7900 DSC_7912

Der Oberblegisee liegt auf 1400 m.ü.M. Sein Abfluss ist unterirdisch – in diesem Zusammenhang entstand eine der Glarner Sagen «Der Geisser vom Oberblegisee» – dabei will ein übermütiger Senn den Oberblegisee schwimmend überqueren. Ein Strudel zieht ihn aber jäh in die Tiefen. In diesem Moment will die Mutter des Sennes in aus dem Leuggelbach Wasser holen; in diesem Moment sieht sie den Kopf ihres Sohnes im Bach entgegenschwimmen.

Links zum Thema:

DSC_7320
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_7382 DSC_7380 DSC_7379 DSC_7364 DSC_7361 DSC_7345 DSC_7347 DSC_7354 DSC_7356 DSC_7359 DSC_7341 DSC_7334 DSC_7333 DSC_7330 DSC_7328 DSC_7301 DSC_7307 DSC_7309 DSC_7320 DSC_7323 DSC_7295 DSC_7291 DSC_7288 DSC_7284 DSC_7280 DSC_7250 DSC_7254 DSC_7266 DSC_7274 DSC_7277 DSC_7249 DSC_7248 DSC_7247 DSC_7246 DSC_7245 DSC_7235 DSC_7238 DSC_7241 DSC_7242 DSC_7244 DSC_7224 DSC_7218 DSC_7214 DSC_7211 DSC_7201 DSC_7183 DSC_7189 DSC_7191 DSC_7198 DSC_7199 DSC_7179 DSC_7175 DSC_7172 DSC_7166 DSC_7162 DSC_7147 DSC_7151 DSC_7152 DSC_7154 DSC_7158 DSC_7144

Aufnahmen von der SAC Leglerhütte im Kärpfgebiet des Kantons Glarus. Die Alphütte wurde 1908 erbaut und 2009 komplett saniert. Ein moderner Anbau wurde hinzugefügt um den Komfort für die BerggängerInnen noch zu steigern. Die Leglerhütte bietet eine sagenhafte Aussicht auf die umliegenden Glarner Alpen.

Wie in anderen SAC Alphütten ist sie vorwiegend in den Sommermonaten bewartet und eine Übernachtung lohnt sich auf jeden Fall. Ein Ausflug zum Milchspülersee mit seinen satten Blautönen oder ein Abstecher auf den kleinen Kärpf gehört zum Programm.

Die Hütte ist in 2.5 Stunden Wanderzeit mit der Seilbahn Kies-Mettmen von Schwanden her erreichbar. Eine Wanderung aus dem Tal von Diesbach-Betschwanden oder Schwanden dauert dann schon ca. 5 Stunden.

Links zum Thema:

braunwald_winter02_800

ansichtskartensammlung r.wiedenmeier

braunwald_winter01_800 braunwald_winter02_800 braunwald_winter03_800 braunwald_winter04_800 braunwald_winter05_800 braunwald_winter06_800 braunwald_winter07_800 braunwald_winter08_800

Ansichtskarten von Braunwald (Winter)
Verlage: Schönwetter (Glarus); A.Keiner (Schwanden); Fred Barbier (Braunwald)

Links zum Thema:

leglerhuette_02
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

leglerhuette_01 leglerhuette_02 leglerhuette_03 leglerhuette_04 leglerhuette_05 leglerhuette_aussicht_01 leglerhuette_aussicht_02 leglerhuette_aussicht_03 milchspeuhlersee_01 milchspeuhlersee_02 milchspeuhlersee_03 milchspeuhlersee_04 milchspeuhlersee_05 milchspeuhlersee_06 milchspeuhlersee_07 milchspeuhlersee_08 milchspeuhlersee_09

Aufnahmen von der SAC Leglerhütte im Kärpfgebiet des Kantons Glarus. Die Alphütte wurde 1908 erbaut und 2009 komplett saniert. Ein moderner Anbau wurde hinzugefügt um den Komfort für die BerggängerInnen noch zu steigern. Die Leglerhütte bietet eine sagenhafte Aussicht auf die umliegenden Glarner Alpen.

Wie in anderen SAC Alphütten ist sie vorwiegend in den Sommermonaten bewartet und eine Übernachtung lohnt sich auf jeden Fall. Ein Ausflug zum Milchspühlersee mit seinen satten Blautönen oder ein Abstecher auf den kleinen Kärpf gehört zum Programm.

Die Hütte ist in 2.5 Stunden Wanderzeit mit der Seilbahn Kies-Mettmen von Schwanden her erreichbar. Eine Wanderung aus dem Tal von Diesbach-Betschwanden oder Schwanden dauert dann schon ca. 5 Stunden.

Links zum Thema: