hafen_004
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>     www.istockphoto.com

Eine Hafenanlage, fast völlig verrottet und deshalb interessant anzusehen, befindet sich nicht weit von der Staumauer des Kaptschagaj Stausees. Es ist nicht ganz einfach, zu den interessantesten Objekten, den halb verfallenen Schiffen zu gelangen, die auf den Wiesen herumliegen, denn wie überall in Kasachstan haben Besitzer solcher Anlagen Angst vor Spionage. Auch bei diesem Besuch dauerte es nicht lange, bis Security-Angestellte auftauchten und mit wilden Gesten das Fotografieren untersagten.

hafen_001 hafen_002 hafen_003 hafen_004

Welchem Zweck genau die Anlage gedient hatte war nicht in Erfahrung zu bringen. Vermutlich aber wurde Zement oder andere Materiale mit den Schiffen transportiert um die Staumauer zu errichten oder später um sie zu sanieren. Verrückt ist der Kontrast an diesem Stausee. Weniger als 500 Meter von der fotografierten Stelle befindet sich eine riesige Villengegend und ein Casino!

2 Kommentare
  1. Nora
    Nora sagte:

    Interessante,schöne Fotos!Bestimmt kann jemand Auskunft geben über die historischen Details.Vielleicht ists einfach gefährlich,sich im Schrott rumzutreiben…

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.