Schlagwortarchiv für: buy photos


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

   

Muskatellersalbei (Salvia sclarea). Römischer SalbeiScharleiScharlauch und Scharlachkraut genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Salbei (Salvia) in der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). In der griechischen und römischen Antike wurde er bei Kopfschmerzen eingesetzt. Blätter und Blüten können roh oder gegart gegessen werden. Die Blüten werden zur Aromatisierung von Wermutweinen verwendet, früher wurden sie auch anderen Weinen zugesetzt. Das Öl der Pflanze wird in der Parfüm- und Kosmetikindustrie verarbeitet. Die Aufnahmen sind im Schlossgarten Wildegg entstanden.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Aqua Claudia. Die Aqua Claudia wurde vom römischen Kaiser Caligula 38 n. Chr.  in Auftrag gegeben und unter Claudius 52 n. Chr. fertiggestellt. Die Eröffnung fand am 1.August statt. Im Parco degli Acquedotti in Rom können Aquädukte aus verschiedenen Episoden des römischen Reiches angeschaut werden.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Matterhorn / Gornergrat. Das Matterhorn oder auf Walliserdeutsch auch  Hore oder Horu ist mit seinen 4’478m einer der höchsten Berge der Alpen. Der Berg gilt als das Wahrzeichen der Schweiz und wird jährlich von tausenden von Touristen fotografiert. Rund um den Berg befinden sich dutzende von Seilbahnen, welche einen Blick aus fast jeder Perspektive auf den Berg ermöglichen.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Verrucano. Die Gesteinsform, ein Konglomerat des Perms ist im Kanton Glarus gut zu finden. Neben siliziklastischen Sedimentgesteinen enthält die Abfolge auch Gesteine vulkanischen Ursprunges. Die Steine fallen durch ihre rote, manchmal auch grün, violett oder graubraune Farbe auf. Die Fotos stammen aus dem Glarner Hinterland, bei der Rufi zwischen Hätzingen und Diesbach.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium). Als Arzneidroge werden oberirdische Teile der Gemeinen Schafgarbe wie Stängel, Blätter und die Blüten genutzt (Schafgarbenkraut, lat. Millefolii herba; Schafgarbenblüte, lat. Millefolii flos). Sie können als Aufguss oder als Frischpflanzenpresssaft verarbeitet werden. Zubereitungen aus Schafgarbenkraut wirken gallenflussanregend (choleretisch), antibakteriell, zusammenziehend (adstringierend) und krampflösend (spasmolytisch). Die Aufnahmen stammen von der Allmend in Zürich.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Artischokke. Die Artischocke (Cynara cardunculus) gehört zur der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die Pflanze stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und dient nebst dem Verzehr auch schon seit alters her als Heilpflanze. Ihr wird dabei eine appetitanregende, verdauungsfördernde und cholesterinsenkende Wirkung zugeschrieben.

Links zum Thema: