Beiträge


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarten aus Ennenda im Kanton Glarus. Die Karten wurden um 1902 und 1905 geschrieben und versendet. Auf beiden Ansichtskarten schön zu sehen sind die verschiedenen Textilfabriken, bei welchen der Kanton Glarus eine Vorreiterrolle übernommen hat.

  • Ennenda (Verlag v. Schoenwetter-Elmer, Phot., Glarus)
  • Gruss aus Ennenda – Generalansicht u. Gemeinde-Asyl (Artist. Atelier H.Guggenheim & Co., Editeur, Zürich)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarten von Schwanden, die darauf im Fokus liegende Fabrik wurde 1904 von Samuel Blumer gegründet und um 1907 offiziell in Therma umbenannt. Therma produzierte zuerst Bügeleisen, Boiler und  Elektrokochfelder, später Kühlschränke und Küchenkombinationen. Die Firma beschäftigte zu Glanzzeiten in Schwanden über 1000 Mitarbeiter – vor wenigen Jahren, um genau zu sein 2015 schloss die Fabrik ihre Tore und es ereilte sie dasselbe wie in Artikeln zuvor bei der Fabrik Jenny in Ziegelbrücke beschriebene Schicksal.

  • Schwanden, Erlenquartier m. “Therma” (Verlag Schönwetter-Elmer, Photogr., Glarus)
  • Schwanden mit Therma (Verlag H.Schönwetter-Elmer, Phot., Glarus & Braunwald)

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Ansichtskarte aus Ziegelbrücke:

  • Ziegelbrücke – Verwaltungsgebäude der Firma Fritz & Caspar Jenny (Verlag Schönwetter-Elmer, Glarus)

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Meilen. Direkt neben dem Bahnhof Meilen befindet sich die Midor, welche bereits 1928 gegründet wurde. Heute arbeiten da bis zu 600 Personen und produziert wird unter Anderem:

  • Biscuits, Glace, Getreide-Snacks, Apéro-Gebäck, Backmischungen und Dessert-Pulver, saisonale Artikel, Zwieback…

Je nach Windrichtung kann in weiten Teilen von Meilen der Duft der Süsswaren wahrgenommen werden, die gerade hergestellt werden.

Links zum Thema:

sammlung r.wiedenmeier

Freidrich Steinfels Zürich. Vertreterkarten der Fabrik Friedrich Steinfels in Zürich. Die Fabrik wurde 1832 gegründet und hat vor allem Seifen hergestellt.

Links zum Thema:


sammlung r.wiedenmeier

Linthal. Aufnahmen von Linthal um ca. 1870 – erstellt durch den Fotografen Traugott Richard. Im Vordergrund zu sehen ein Teil des Bads Stachelberg – im Hintergrund Häuser für die Arbeiter der verschiedenen Textilfabriken. Aktiv fotografiert hat Richard in Männedorf zwischen ca. 1863 bis ca. 1886. Er war Gründungsmitglied des Schweizerischen Photographen Vereins.

Links zum Thema: