Beiträge


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Blumen. Aufnahmen von frühen Sommerblumen in einem schönen Garten. Dabei sind Bienenfreund (Phacelia tanacetifolia), Majoram, Kugeldistel (Echinops) und Klatschmohn.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

 

Schönau. Eine der schönsten Hoochmoorlandschaften der Schweiz befindet sich im Kärpfgebiet des Kantons Glarus. Zwischen den Gemeinden Schwanden und Diesbach am Fuss des Berges Kärpf (2’794) liegen eingebettet in der steppenähnlichen Landschaft der Schönau immer wieder Tümpel und Wasserlöcher, die Amphibien und Insekten einen einzigartigen Lebensraum bieten. Im Frühling kurz nach der Schneeschmelze spriessen überall weisse, gelbe und lila Korkusse. Während im Herbst die Erika (Besenkraut) ihren Auftritt haben.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Basel. Panorama Fotos vom Riesenrad der Herbstmesse. Wenn das Riesenrad nicht stehen solle, kann man auf einen der beiden Türme, den Martinsturm (62.7 Meter) oder den Georgsturm (64.2 Meter) steigen und den tollen Rundum blick auf Basel geniessen. Ein neues prägendes Wahrzeichen sind die beiden  Roche Türm, mit seinen 205 resp. 178 Metern Höhe aktuell die grössten Gebäude der Schweiz.

Um Basel etwas besser kennen-zulernen lohnt es sich auch mal ein verlängertes Wochenende Zeit zu nehmen. Es gibt viele Museen und Kunsthäuser, eine wunderschöne Altstadt, welche zum Bummeln & Shoppen einlädt.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Kirche Betschwanden. Die Kirche im Glarner Hinterland wird im schweizerischen Kulturgüter-Inventar als Objekt von regionaler Bedeutung verzeichnet. Sie wurde vermutlich schon im 13. Jahrhundert erbaut, erstmals schriftlich erwähnt wird die Kirche 1370 in einem Markenbuch des Bistums Konstanz.

Zwischen 1975 und 1977 wurde die Kirche im Inneren Saniert und gleichzeitig wurden archäologische Ausgrabungen vorgenommen, welche einige Erkenntnisse und Fundstücke, wie Münzen Münzen, Elfenbeinringe, Butzenscheiben, ein Spinnwirtel und ein vollständiges Skelett. Ein Augsburger Heller stammte aus der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Die Orgel stammt aus dem Jahr 1977 und wurde von der Orgelbaufirma Mathis aus Näfels realisiert.

Links zum Thema:


fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Zürich vom Grossmünster. Die Aufnahmen zeigen teils im Ultraweitwinkel Zürich gesehen vom Turm des Grossmünsters. Das Grossmünster selbst ist eine ursprünglich romanische Kirche erbaut zwischen 1100 und 1220. Zwischen 1487 und 1492 wurden die beiden Türme auf Initiative von Hans Waldmann auf die gleiche Höhe angepasst. Die Öffnungszeiten des Karlstrum für eine unvergessliche Stadtansicht von oben sind folgendermassen:

1.März – 31. Oktober 10.00-17.30 Montag-Samstag
1.März – 31. Oktober 12.30-17.30 Sonntag

1.November – 29. Februar 10.00-16.30 Montag-Samstag
1.März – 31. Oktober 12.30-16.30 Sonntag

Links zum Thema: