fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

Die Sihlhochstrasse wurde 1974 gebaut, um dem ständig wachsenden Individualverkehr in der Stadt Herr zu werden. Über ca 1.5 Kilometer wurde über der Sihl eine Hochbahn gebaut. Imposant ist die Strasse auf jeden Fall. Vor allem vor SihlCity und bei der Brunau, wo sich die Fahrspuren teilen hat man das Gefühl man befinde sich unter einem grossen Gebäude. Die Hochstrasse gibt immer wieder Anlass zu politischen Debatten. Die Grünen wollen die Strasse abreissen und sind für die Verlegung der Zubringerstrasse unter die Erde. Ist wohl in der jetzigen Budget Situation des Kantons/Bundes kein Handlungsbedarf mit grosser Priorität.

Andere etwas innovativere Ideen, die durchaus Potential haben sehen den Raum unterhalb der Hochstrasse ideal zur Wohn/Arbeitsraumnutzung. Ein Architekt hat auch schon eine Visualisierung im Tagesanzeiger vorgestellt, wie das Ganze realisiert werden könnte. Die Frage ist dabei nur, wie die Bewohner in die Wohnungen gelangen, dafür braucht es dann schon eine ausgeklügelte Konstruktion.

Links zum Thema:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*