Mit Flash und der dazugehörigen Programmiersprache Actionscript ist der Animation im Internet sogut wie keine Grenze gesetzt. Interessant finde ich vor allem auch die Spielereien und Experimente, die entstehen und oft mehr Kunst als Produkt sind.

Hier ein paar weitere Beispiele, die von den Webseiten stammen, die unten in der Linkliste aufgeführt sind.

Die Spinne gefällt mir besonders gut:

Und hier die Linkliste, die auf verschiedene Seiten von Programmieren für Flash und Actionscript führen. Falls Jemand noch Interessante Seiten zum Thema kennt, bitte einfach den Link in den Kommentar schreiben.

[TABLE=11]


5 Kommentare
  1. R.Wiedenmeier
    R.Wiedenmeier sagte:

    @Valentina: Da musst du viel Zeit verwenden, um das Programm Flash von Adobe kennenzulernen. Und das Programmieren von Animationen braucht zusätzlich einiges Wissen in Actionscript. Also ich habe bis jetzt die Finger davon gelassen und beschränke mich in Flash auf das Designen von Webseitenelementen. Es ist sehr kompliziert!

  2. R.Wiedenmeier
    R.Wiedenmeier sagte:

    @Valentina: Liebe Valentina, hätte gerne deinen Blog wieder einmal gelesen, aber in Kasachstan ist LiveJournal seit vier Monaten aus politischen Gründen geblockt. :evil:

  3. Valentina
    Valentina sagte:

    scheisse… wirklich geblockt? Ich dachte, dass InterNET INTER, und nicht INTRA sein soll…comisch…was macht man? Ich kann versuchen durch blog.mail.ru zu translieren… Denkst du, dass durch facebook auch geblockt werden wird?…

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.