Einmal im Monat wird vom Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft und der GTZ (Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit) das Magazin ‘Zentralasien-Analysen’ herausgegebn, dieses kann auf elektronischem Weg als PDF abonniert werden und flattert dann regelmässig in den Briefkasten. Bis zu 30 Seiten Hintergrund-und Wirtschaftsinformationen zu den Ländern Zentralasiens werden da kostenlos geliefert. Interessant finde ich auch immer die Kurzzusammenfassung, was in den letzten Monaten in den Ländern Kasachstan,Usbekistan,Turkmensiatan,Tadschikistan und Kisrgistan geschehen ist. Denn in den deutschsprachigen Nachrichtensendungen wird selten über diese Länder berichtet. Hier zum downloaden die aktuelle Ausgabe von ‘Zentralasien-Analysen’

ZentralasienAnalysen26

Links zum Thema:

1 Antwort
  1. Winfriedbek
    Winfriedbek sagte:

    Wenn Du einen täglichen Nachrichtenüberblick zu Zentralasien haben willst (in englischer Sprache), schreibe einfach eine mail an die Schweizer Vertretung in Taschkent:

    _EDA-Vertretung Tashkent” tas.vertretung@eda.admin.ch

    Dann hast Du einen ganz guten Einblick in offizielle und oppositionelle Medien/ Webseiten!

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.