specht_802
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

DSC_9869 DSC_9872 DSC_9878 specht__801 specht_800

Dieser Dreizehenspecht wurde im Wildschutzgebiet Freiberg – Kärpf aufgenommen.

Die Anwesenheit des heimlichen Dreizehenspechts wird oft übersehen. Er ist wenig scheu und fliegt kaum weg, wenn man sich ihm nähert. Seine unauffälligen Rufe sind nicht laut und tönen ähnlich wie jene des Buntspechts. Gerne verschwindet er auf die hintere Seite des Stammes und entgeht so neugierigen Blicken. Der Borkenkäferspezialist bevorzugt ungepflegte Fichtenwälder mit reichlich Totholz.

Text Copyright (vogelwarte.ch)

Links zum Thema:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.