Schon lange habe ich Google Earth nicht mehr benutzt. Ich habe erfahren, dass sich da so einiges getan hat, auch die 3D-Modelle seien wesentlich besser gestaltet. Kurzum habe ich mich selber überzeugt davon und bei Google nach Modellen von Astana, der Hauptstadt Kasachstans gesucht und bin fündig geworden. Ein kleiner Teil der riesigen Bauvorhaben sind in solchen Modellen zu sehen, die man mit einem klick direkt in Google Earth einfügen kann und sie so in der angestammten Umgebung betrachten kann. Sieht wirklich sehr überzeugend aus. Bin gespannt, wie Astana dann aussieht, wenn alles fertig ist, so wie es auf den Modellen ausgesehen hat.

Fotos, wie es jetzt aussieht können Sie in meinen früheren Berichten sehen: Astana und auf wiedenmeier. ch in der Rubrik Fotos –>Kasachstan

000s.jpg

001s.jpg

003s.jpg

004s.jpg
So sieht das dann aus. Bildquelle: GoogleEarth.

Links zum Thema:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*