almaty_3000
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>     www.istockphoto.com

Die Sicht von 3000 Metern auf Almaty und   in die unendliche Weite der kasachischen Steppe ist atemberaubend.

almaty_3000 dsc_0109 dsc_0113 dsc_3001

Man kann auch noch aus dieser Distanz die verschiedenen Gebäude der Stadt und den Strassenverlauf erkennen. Aber den Gestank der Abgase und den Lärm, den hat man in dieser Höhe nicht.

Und dazu ist die Umgebung auf dieser Höhe sehr schön. Es hat viele unterschiedliche Moosarten, jede Menge Bergblumen, darunter auch das Edelweiss.

Praktisch wäre es wenn man einen Gleitschirm oder Delta-Segler dabei hätte, dann könnte man direkt bis vor die Haustür fliegen!

2 Kommentare
  1. Andrea
    Andrea sagte:

    Hallo Rafael,
    schoene Photos. Was ist das fuer ein Berg? Kommt man da mit dem Bus hin? Ich war letzten Monat in Almaty, und den einzigen Berg (oder eher Huegel), den ich gesehen habe, war der Kok Tobe (bei der Gondelbahn wurde mir denn doch etwas mulmig zumute;-).
    Viele Gruesse aus Schottland,
    Andrea.

  2. R.Wiedenmeier
    R.Wiedenmeier sagte:

    @Andrea : Das ist der Pik Kumbel. Das ist vom Koktebe nach hinten, wo die hohen Berge anfangen. Der erste 3000-er des Alatau Massivs. Nein, mit dem Bus kommt man da nicht hoch. Da muss gewandert werden. Hin und zurück ca. 8 Stunden :smile:

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*