DSC_0130_450

Annelies Å trba stellt aktuell in der Galerie Seminarerum / Zürich aus. Annelies ist im Oktober 1947 in Zug geboren. Mich persönlich beeindrucken ihre früheren Arbeiten sehr, als sie ihre Familie vorzüglich mit Schwarz/Weiss Fotos dokumentierte. Mit diesen Aufnahmen hatte Annelies auch internationale Erfolge und sie gilt bis jetzt als eine der wichtigsten Schweizer Kunstfotografinnen.

dsc_0118 dsc_0121 dsc_0123 dsc_0129 dsc_0130 dsc_0131

Ich war an der Vernissage in der Galerie Seminarerum. Die Werke von Annelies wurden somit in einer sehr speziellen Atmosphäre ausgestellt. Bis ich die Galerie gefunden hatte verging auch etwa eine halbe Stunde. Oberhalb des Hottingerplatzes, in der Nähe des Kinderspitals in einer ziemlich gehobenen und äusserst ruhigen Gegend befindet sich die Galerie in einem Privathaus. Auf den Fotos zu sehen ein Teil des Interieurs.

Links zum Thema:

2 Kommentare
  1. Irène Preiswerk
    Irène Preiswerk sagte:

    Sehr geehrter Herr Wiedenmeier,
    es ist ja schön, dass Sie sich für Ausstellungen interessieren und darüber berichten, aber Ihr Bericht ist nicht ganz korrekt und vermittelt einen falschen Eindruck: 1. die Galerie liegt nicht oberhalb des Hottingerplatzes und in der Nähe des Kinderspitals, vielmehr unmittelbar beim Hottingerplatz und 5 Gehminuten vom Pfauen und 2. es ist auch nicht eine gehobene und äusserst ruhige Gegend, sondern täglich von vielen Passanten und vor allem Jugendlichen und Schülern belebt und äusserst verkehrsintensiv – am Sonntag, am Tag der Vernissage ist es ja bekanntlich überall ruhiger. Als unangenehm empfinde ich, dass Sie mein Mobiliar fotografiert haben – ich bitte Sie deshalb, das Foto vom Schreibtisch zu entfernen. Mit freundlichen Grüssen I.Preiswerk

  2. R.Wiedenmeier
    R.Wiedenmeier sagte:

    @Irène Preiswerk : Dann ist es gut dass Sie hier eine Korrektur anbringen. Und das Foto vom Schrebtisch habe ich entfernt. Tatsächlich ist das aber schade, denn gerade das Ambiente wollte ich dokumentieren.

    Zur Ruhe – Ich lebe selber in Kasachstan, war sozusagennur für vier Wochen in der Schweiz im Urlaub. Da kommt mir gerade die Gegend, in der sich ihre Galerie befindet äusserst ruhig, fast tot vor :wink:

    Grüsse aus Kasachstan.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.