psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_20
fotos by r.wiedenmeier fotos kaufen >>

psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_01 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_02 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_03 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_04 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_05 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_06 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_07 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_08 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_09 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_10 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_11 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_12 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_13 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_14 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_15 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_16 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_17 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_18 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_19 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_20 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_21 psychiatrische_universitaetsklinik_zuerich_22

Neue Fotos von der Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUKZH). Das Hauptgebäuse stammt vom Architekten Johann Caspar Wolff und wurde zwischen 1864 unf 1870 erbaut.

Im Volksmund hiess und heisst die Klinik nach wie vor Burghölzli. Wichtige Psychotherapeuten auch von internationalem Ruf waren vor allem Auguste Forel und Eugen Bleuler.

Hinter dem Klinikareal befindet sich der Burghölzlihügel bei dem man eine schöne Aussicht auf den Zürichsee und das Seefeldquartier hat.

Links zum Thema:

2 Kommentare
  1. iten marina
    iten marina sagte:

    guten tag wohl!
    ich habe da eine etwas kompliziertere geschichte….. d.h. ich erklaere die situation am besten einfach mal….. ich und mein mann wohnen auf koh tao einer kleinen insel in thailand. wo mir vor ca 2 wochen ein bloeder vermeidbarer unfall mit meinem saleng (bike mit seitenwagen) passierte. ich war schon etwas krank und hatte fieber, wie ich auf die idee kam , im laden unten an der strasse etwas zu kaufen und so stieg ich auf meinen saleng. leider streifte ich einen pick up truck, der zudem noch der privatwagen eines koh tao police officers war….. gar nicht gut :-/ nun verlangt der gute herr von mir – um wieder auf die insel zu meinem mann und meinem hund zurueck zu koennen…. ein attest einer schweizer psychiatrischen klinik dass ich wie soll ich das nun sagen, dass ich psychisch ok bin. mit unterschrift etc. ich bin bereits auf dem weg in die schweiz muss jedoch wegen den bruechen noch etwas hier aud samui im hospital verbringen. waere es moeglich dass ich dies bei ihnen machen koennte?!?! ich vermisse meinen mann und meinen hund schon richtig extrem und wuerde gerne wieder nach hause. bitte geben sie mir doch antwort! liebe gruesse. marina iten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*